"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Letzte Episode

    Na Bravo!

    Der Berg ruft!

    5. Mai 2021

    Nächste Episode
    Wir schreiben den September des Jahres 1994: Helmut Kohl verabschiedete die letzten Soldaten der Alliierten aus Frankreich, Großbritannien und den USA. Die deutsche Nationalmannschaft war eben erst zurückgekehrt von einer insgesamt enttäuschenden Weltmeisterschaft. Andreas musste sich dafür rechtfertigen, dass HSV-Legende Yordan Letchkov das entscheidende Tor für Bulgarien gegen Deutschland geschossen hatte. Jenni interessierte sich da noch nicht für Fußball, die Kelly Family war wichtiger.

    Am 8. September 1994 wurde auch die Bravo Hits 8 veröffentlicht. Auf ihr gab es natürlich wieder einige Perlen zu entdecken, die Jenni und Andreas der Reihe nach durchgehen.

    Jenni begibt sich ins "Penthouse". Dort eröffnet Mo-Do gleich mal den Dancefloor. Seine Discopeitsche "1-2-Polizei" war 1994 absolutes Chartsgold. Auch The Prodigy sind auf der Bravo Hits 8 erstmals vertreten.

    Andreas hat auf der CD 2 wieder Joshua Kadison mitgebracht. Außerdem erklärt er die Beziehung von Piotr Trochowski und Verona Pooth.

    Im letzten Teil vergeben Jenni und Andreas natürlich auch wieder ihre Awards. Welche Songs sind am besten gealtert? Welche am schlechtesten? Und welcher Song hat den unsinnigsten Text? Hört rein!

    Der Film, den Andreas zur WM 1994 und dessen Finale anspricht, ist "The Final Kick"

    Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes!

    Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account!

    Die Spotify-Playlist mit den unserer Meinung nach gut gealterten Songs könnt ihr hier abonnieren!
    • 00:00 Begrüßung - Plattenkritiken in der Bravo
    • 18:28 CD 1 - Mo-Do!
    • 47:19 CD 2 - Schon wieder Joshua!
    • 01:13:10 Die Award-Vergabe

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.