"Flöten Fragen

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Flöten Fragen

    • Endlich habe ich mal einen Holzblasinstrumentenmacher im Podcast, der sogar auch noch Flöte spielt!

      Das Interview mit Bild gibt es hier.

      Michael Dürk und ich kommen aus derselben Ecke (kleiner Fun Fact, er hat sogar mal unter der Leitung meines Vaters im Blasorchester gespielt, da war ich noch gar nicht auf dieser Welt :-)) und er hat sich dort mittlerweile eine Werkstatt aufgebaut, in der er sich allen Wehwehchen von Flötist*innen und ihren Flöten annimmt. Auf seiner Website könnt ihr euch noch mehr über seinen Service und seine Werkstatt informiere und wenn ihr ein bisschen Hinter die Kulissen blicken wollt, schaut auf seinem Instagram Kanal vorbei.

      Wenn ihr mit mir Kontakt aufnehmen möchtet, dann gerne über meinen Instagram Kanal.

      Hier kommt ihr zu meiner Website und wenn ihr Interesse an meinem Flötenkalender habt, findet ihr den hier (Infovideo dazu).

    • Die meisten Flötist*innen auf Instagram kennen sie bereits, natürlich verlinke ich trotzdem noch mal hier ihren Kanal: https://www.instagram.com/klarissimaflute/ 

      Klára hat einen ganz besonderen Weg hinter sich und über diesen sprechen wir in dem Interview. Sie kommt aus Rumänien und arbeitet jetzt auch dort als Soloflötistin (Filarmonica de Stat Tg.Mureș). Viele Jahre hat sie in Deutschland studiert und war eine der ersten Flötistinnen auf Instagram. Dort teilte sie ihren Studien- und Lehralltag und acapella-Videos. Was ganz unschuldig anfing sieht heute ganz anders aus! Sie zählt mittlerweile über 38.000 Abonnenten, die sie mit wirklich sehr hochwertigem und authentischen Content versorgt. Ich bin sehr dankbar, dass sie in meinem Podcast ist. (Das Interview wurde bereits im März aufgezeichnet) 

      Hier findet ihr ihren YouTube Kanal

      Im Interview sprachen wir auch über ihre Freundin Svenja, hier ist ihr Instagram Kanal.

      Der erste Teil aus der Doku Reihe (ARTE) der Pariser Opernratten.

      Wenn ihr mit mir Kontakt aufnehmen möchtet dann gerne über meinen Instagram Kanal. Das Interview gibt es auch mit Bild auf YouTube.

      Wenn ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, könnt ihr das bei meinem virtuellen Hut tun.

    • Das heutige Interview ist mit dem ersten Mann in der Podcastreihe und ich freue mich wahnsinnig, dass er Zeit hatte. Nerses Ohanyan ist ein sehr vielseitiger Flötist und hat sich während seines künstlerischen, klassischen Studiums bereits mit Beatboxen auf der Flöte beschäftigt. Heute macht er sein eigenes Ding und ist ein hoch kreativer Kopf!

      Sein Instagram Kanal und sein YouTube Kanal

      Hier gehst zu meinem Instagram Kanal, meinem Flötenkalender und meiner Website.

      Wenn ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, könnt ihr das hier tun: https://paypal.me/pools/c/8vtdU0ycKE

    • In dem Interview geht es nicht nur um die klassische Böhmflöte, sondern um sämtliche Flöten aus aller Welt!

      Veronika Vitazkova kommt aus der Slowakei und lebt seit 11 Jahren in Wien. Studiert hat sie ganz klassisch an der mdw in Wien, macht aber heute nicht ganz das, was man von einer klassischen Flötistin erwarten würde – zumindest nicht ausschließlich. Genau aus dem Grund ist sie in meinem Podcast!

      Zu ihrer neuen Website geht hier lang.

      Ihren Instagram Kanal findet ihr hier.

      Wenn ihr mit mir Kontakt aufnehmen möchtet, geht das über meinen Instagram Kanal.

      Hier gehts zu meiner Website und zu meinem Flötenkalender.

      Wenn ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, dann könnt ihr das bei meinem virtuellen Hut tun.

    • Das erste Interview habe ich mit der wundervollen Birgit Ramsl-Gaal aus Wien gemacht. Sie ist Soloflötistin an der Volksoper Wien und ich kenne sie tatsächlich durch einen Meisterkurs im Jahre 2010!

      Wir haben über ihren Werdegang von der ersten Blockflötenstunde zum gewonnenen Probespiel gesprochen. Sehr spannend sind auch ihre Tipps für eine erfolgreiche Wettbewerbsvorbereitung und Durchführung.

      Ihr findet sie auf ihrer Website, ihrem Instagram Kanal und könnt euch auch auf YouTube ihre Aufnahmen anhören.

      Mehr Informationen zum Podcast und zu mir gibt es auf meinem Instagram Kanal.

    • Das zweite Interview habe ich mit der wundervollen Isabelle Bodenseh gemacht.

      Sie ist eine der vielseitigsten Flötistinnen, die ich kenne und wie sie dazu kam, darüber sprechen wir in der heutigen Folge! Sie hat ihre Internetpräsenz Jazz à la Flute aufgebaut unter der sich so einiges verbirgt, was zu entdecken ist.

      Wenn ihr mehr über sie erfahren möchtet findet ihr hier ihre Website, ihre Jazz à la Flute Seite,  den Instagram-Kanal, ihren YouTube-Kanal und ihren Spotify-Kanal. Hört und schaut mal bei ihr vorbei, sie ist eine unglaublich inspirierende Künstlerin und Powerfrau!

    • Interview mit Mária Kósa.

      Sie kommt ursprünglich aus Siebenbürgen und lebt seit 2007 in Wien. Mittlerweile hat sie ihre eigene Musikschule aufgebaut und ist im Vorstand der österreichischen Flötengesellschaft. Neben diesen Tätigkeiten ist sie leidenschaftliche Flötistin, besonders im Kammermusikbereich. Über ihre inspirierende Geschichte mit der Flöte sprechen wir in diesem Interview.

      Ihren Instagram Kanal findet ihr hier

      Weitere Interviews mit ihr:

      https://meinmusikpodcast.de/managemusik-selbstmanagement-im-musikstudium/berufschancen-nach-dem-studium

      https://meinmusikpodcast.de/managemusik-selbstmanagement-im-musikstudium/interview-mit-maria-kosa 

    • Syrinx ist auf jeden Fall eines der berühmtesten Werke für Flöte solo, darüber sind wir uns einig.

      Debussy hat es aber erstens nie als Solowerk komponiert und Syrinx hat er es selbst auch nicht genannt. Über den historischen Kontext dieses Werkes spreche ich in der heutigen Folge.

      Wenn ihr Kontakt mit mir aufnehmen wollt, könnt ihr das über meinen Instagram Kanal machen.

      Wenn ihr euch meine Interpretation dieses Werkes anhören wollt, geht das hier ab Minute 10:06.

      Ihr möchtet meine Arbeit unterstützen? Dann könnt ihr etwas in meinen virtuellen Hut spenden 😉

    • Im Interview mit der wunderbaren Carin Levine sprechen wir über zeitgenössische Musik, ihren Werdegang und über das “Flute Bootcamp Rheinsberg”. Ich habe 2014 meinen ersten Meisterkurs bei ihr gemacht und bin seitdem offiziell “Wiederholungstäterin” auf ihren Kursen. 

      Hier gehts zu ihrer Website und zu ihrem YouTube Kanal.

      Hier kommt ihr zu meinem Instagram Kanal, meiner Website und dem Flötenkalender.

      Wenn ihr das Interview mit Bild sehen möchtet kommt ihr hier zum YouTube Link.

      Ihr möchtet meine Arbeit unterstützen? Dann geht das bei meinem virtuellen Hut.

    • In dieser Folge gebe ich einen kleinen Überblick über den geschichtlichen Hintergrund. Seit wann sind wie Flöten überhaupt ein ernstzunehmendes Soloinstrument und warum vorher nicht?

      Die berühmten Werke, die ich anspreche sind die Telemann Fantasien, die Bach Partita in a-moll, Syrinx von Debussy (über dieses Werk gibt es noch eine eigen Folge!) und einige Werke des 20. Jahrhunderts.

      Über das Zeitgenössische Solorepertoire werde ich noch genauer mit Carin Levine im Interview sprechen, das gibt es am 19.05.

      Das Video von mir mit den Solowerken (Syrinx, Sori und Zoom Tube) gibt es hier.

      Hier geht es zu meinem Instagram Kanal, meiner Website, meinem Flötenkalender.

      Wenn ihr meine Arbeit unterstützen möchtet, findet ihr hier meinen Money Pool dazu.

    Hier geht es rund um das Thema Flöte!
    Für professionelle Flötist*innen, die, die es werden möchten und Hobbyflötist*innen - es ist für alle was dabei.
    Flötenrepertoire, die Geschichte und Entwicklung der Flöte, Übetipps und didaktische Impulse, die Rolle der Flöte in der Musikgeschichte, die Vielfalt der Flöte und Inspiration für eure Zeit mit diesem wundervollen Instrument.
    Jeden Mittwoch geht eine Folge online, abwechselnd Solofolgen und Interviewfolgen mit inspirierenden Menschen aus der Flötenszene.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    Rss Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinmusikpodcast.de/floeten-fragen/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.