"highlight1

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    highlight1

    Nr.
    Titel
    Länge
    • Familienalbum - der Musikpodcast das sind Andreas, der "Oldie" und seine Söhne  Christoph der "Analytiker" und Sebastian der "Musiker". In der fünften Folge behandeln wir folgende Alben: "Erstaunlich Klar" - Das Moped (Christoph) "nie" - Fynn Kliemann (Sebastian) "The Dark Side Of The Moon" - Pink Floyd (Andreas) Als Hausaufgabe für Folge 6 haben wir diese Alben ausgesucht: "Stadium Arcadium" - Red Hot Chili Peppers (Sebastian) "Kveikur" - Sigur Ros (Christoph) "Horizons" - Beyond The Black (Andreas)


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 3.
      17 Jun 2020
      42:32
      Was haben eine Akkubohrmaschine und ein Topfkuchen gemeinsam? Unsere neue Folge Plattenteller natürlich! Eddie Van Halen. Die Geseker Landfrauen. Legenden werden vereint. Sowas gibt es nur bei Julia und Rob. Diese Woche sogar mit einem Bonus-Kuchen aus der New York Times. Wenn ihr den (halben) Pfundkuchen oder den Zitrone-Mohn-Ölkuchen nachbacken wollt, dann schaut einfach auf Zärtliche Cuisinen vorbei. Aber geht es in "Poundcake" wirklich um einen Pfundkuchen? Und was haben Groupies mit all dem zu tun? Findet es heraus. Aber esst vorher besser noch ein Stück Kuchen. Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns eine kleine Rezension hinterlasst oder uns auf unseren Social Media-Kanälen (@plattentellerpod auf instagram, @platten_teller auf twitter) folgt und anschreibt, wie euch unsere erste Folge gefallen hat. Außerdem dürft ihr uns gerne auf euren Bildern taggen, sollten wir euch inspiriert haben auch einen Pfundkuchen oder Lemon Poppy Seed Poundcake zu backen. Playlists: Spotify YouTube Deezer Napster AmazonMusic


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 1.
      01:02:56
      Willkommen zur Premierenfolge Pupperlapunk! Was ihr gleich hört, ist sowas wie das Demotape des Podcasts, gewissermaßen die Generalprobe, die in bester Punkmanier trotzdem den Weg in die Öffentlichkeit findet. Dafür sprach ich mit meinem Freund Tim über alle möglichen Dinge. Was macht Punk für ihn aus? Wie hat sich sein Verhältnis zu Punk entwickelt? Wir lassen unsere Gedanken schweifen und versuchen dabei herauszufinden wie kritisch und/oder assig Punk im Jahr 2020 sein muss bzw. sein darf. Wie das in solchen Gesprächen oft ist, kommen wir dabei mitunter ein wenig vom Thema ab, aber hey, das gehört zu einem guten Demotape dazu. Außerdem geht es um etwas, dass Tim und mich seit geraumer Zeit verbindet. Den Punkventskalender. Worum es sich dabei handelt, hört ihr ebenso, wie Tims Liedwünsche zu den Kategorien "All Time Classic", "Deutschsprachig", "Modern" und "Lied deiner Wahl". Den Podcast findet ihr auch auf Twitter, Facebook und Instagram. Die Lieder des Podcasts sind sowohl in der Youtube-Playlist als auch in der Spotify-Playlist zu finden.


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • 1.
      3 Jun 2020
      30:07
      Drum roll - Fanfare - Applaus! Hier ist sie nun endlich, die Premieren-Episode des Plattentellers. Wir starten mit zwei Klassikern - "Strawberry Fields" von den unvergleichlichen Beatles und der einzigartigen "Eton Mess". Aber geht es in dem von John Lennon komponiertem Song tatsächlich um saftig-grüne Erdbeerfelder? Und was hat ein Elite-Internat mit Erdbeeren zu tun? Robert und Julia freuen sich sehr darauf, ihre Leidenschaft für Musik und Essen mit euch zu teilen. Von nun an werdet ihr jede Woche mit einer neuen Kombination überrascht. Ab der zweiten Episode werden wir euch hier auch die Links zu unseren Playlists auf den gängigen Plattformen posten, ein Song macht aber noch keine Liste. Was ihr hier natürlich auch finden werdet, sind die Rezept-Links. Sofern sie nicht 1 zu 1 auf einer anderen Plattform veröffentlicht und dorthin verlinkt wurden, findet ihr alle Rezepte auf Zärtliche Cuisinen. Die Eton Mess macht da keine Ausnahme. Wir freuen uns sehr, wenn ihr uns eine kleine Rezension hinterlasst oder uns auf unseren Social Media-Kanälen (@plattentellerpod auf instagram, @platten_teller auf twitter) folgt und anschreibt, wie euch unsere erste Folge gefallen hat. Außerdem dürft ihr uns gerne auf euren Bildern taggen, sollten wir euch inspiriert haben auch mal eine Eton Mess zuzubereiten. Und jetzt: Guten Appetit!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Es war nur ein kurzer Fußmarsch für Brian Epstein. Nur drei Minuten dauert der Weg, der ihn von seinem Plattenladen in Liverpool zu einer schmalen Treppe führte. Deren 18 Stufen stieg Epstein hinunter, er öffnete eine Tür und tauchte in eine völlig neue Welt ab…In einen "Cellarful of Noise", den Cavern Club. Und der war an diesem Tag vor allem randvoll mit der Präsenz der Beatles. In diese dunkle, verrauchte und auch etwas verruchte Atmosphäre tauchte Brian Epstein im November 1961 erstmals ein.  Und nichts sollte danach mehr so sein wie zuvor in seinem Leben und auch nicht im Leben der Beatles. Malte Asmus erzählt in dieser Episode von "I Want To Tell You About The Beatles" die tragische Lebensgeschichte des Mannes, der als Erster wirklich an das Talent der Band glaubte und deshalb beschloss, ihr Manager zu werden und sie an die Spitze zu führen.  


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    Jetzt Abonnieren