"highlight3

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    highlight3

    Nr.
    Titel
    Länge
    • Listen via the official Uplifting Trance Sessions mobile app for Android: https://bit.ly/3rbwafs
      Spotify Trance Playlist: https://spoti.fi/3ykZdj3#
      Get my new collab with Myk Bee on Beatport: https://www.beatport.com/track/united/16638922

      Dear TranceFamily, welcome to Uplifting Trance Sessions EP. 600 XXL.
      This special show contains a fantastic guest mix by Fischer & Miethig.
      At the first part I will play new music by Craig Conelly, Marc van Linden, Ronski Speed, Simon Fischer, Ralphie B, Metta & Glyde, Talle 2XLC,
      Crubbix and many more.
      And now let the music speak. ?

      [0:00] 1. Intro
      [1:32] 2. Daniel Blume ? The Way I Love You [Positiva]
      [5:27] 3. Jake & Almo with Josie Sandfeld ? Let Me Be The One [Bifrost Recordings]
      [10:19] 4. D72 ? Love of Yesterday [Coldharbour Recordings]
      [13:35] 5. Symmetrik ? Cross-Breed [ No Remorse Rift]
      [18:53] 6. Sunlounger feat. Susie Ledge ? Don?t Stop Me From Falling (Craig Connelly Remix) [FSOE]
      [24:31] 7. Ronski Speed & Sygma ? Azure [GO Music]
      [28:09] 8. Crubbixz ? Break Through [AVA White]
      [32:55] 9. Marc van Linden & D-Gor ? Future (Marc van Linden Memories Mix) [Trance Empire Records]
      [38:29] 10. Simon Fischer with Luscjo ? I Won?t Live Like This (Tales Of Elevation Remix) [State Soundscapes] -Uplift Of The Week-
      [44:52] 11. Type 41 vs. XiJaro & Pitch ? Night Is Calling (Alatheia Remix) [Aerodynamica Music]
      [50:26] 12. EnerLift ? Warfighter [Think Trance]
      [55:32] 13. David Elston ? Smoke & Mirrors [Regenerate Records]
      [1:01:44] 14. Ralphie B ? Divinity [Nocturnal Knights]
      [1:07:13] 15. Jae Thirlwall ? Kaleidoscope [Subculture]
      [1:13:23] 16. Metta & Glyde ? Time Will Tell [One Forty Music]
      [1:18:25] 17. CO1N & Cuiya ? Wrath of Zenith [State Control Records] -World Premiere-
      [1:22:47] 18. DJ Wag ? Life on Mars (Peter Steele Extended Remix) [Nocturnal Knights Reworked]
      [1:29:34] 19. Talla 2XLC & Airfire ? No Signs Of Life (Talla 2XLC Remix) [ZYX]
      [1:34:38] 20. District5 & DFAULT ? Tipping Point [Butterfly Music]
      [1:40:11] 21. May-i ? Cant Take Me [HQN Recordings]

      [1:45:51] Fischer & Miethig Guest Mix

      1. Simon Fischer ? I Can Feel It Now (Original Mix) (Alter Ego)
      2. Alex Byrka ? Now & Never (Extended Mix) (Ablazing)
      3. Paul Van Dyk & Aly & Fila ? Shine Ibiza Anthem (Extended Mix) (Vandit)
      4. Peter Miethig & Van Cosmic ? Freefall (Extended Mix) (Always Alive)
      5. DJ Phalanx & Myk Bee ? United (Extended Mix) (State Control)
      6. Allan Bernatz ? From The Death (Extended Mix) (Future Sequence)
      7. Mariono Mancinci ? Quintessence (Extended Mix) (State Soundscapes)
      8. Metta & Glyde ? 11:11 (Extended Mix) (FSOE)
      9. Andrew Rayel & Roman Messer ? Get Down (Extended Mix) (Find Your Harmony)
      10. Allen Watts ? Shadows (Extended Mix) (Who?s Afraid 1389!?)
      11. Peter Miethig ? Stratosphere (Extended Mix) (Suanda Music)
      12. James Dust & Thomas Lloyd ? For The Love Of A Princess (From Braveheart) (Extended Mix) (Phoenix)?

    • Wir holen im Sommer etwas Luft und sprechen mit Pianistin, Komponistin und Kuratorin Claudia Janet Birkholz über Neue Musik und Festivals.

    • Krempe: Hallo, Freunde draußen an den Radiogeräten! Heute zur ersten Sendung – einem Pilot – einer neuen Installation hier im Podcast, die wir SOUNDHOUSE nennen. Das ist eine Talk-Sendung, und wir werden euch gleich erklären, was es damit auf sich hat. An meiner Seite in diesem Soundhouse ist der Matz, seines Zeichens der Bad Lieutenant. Ich grüße dich und freue mich sehr, mit dir ins Gespräch zu treten.

      Matz: Ich grüße dich! Herzliche Grüße zu dir ins Allgäu und es freut mich sehr. Heute das erste Mal, und ich bin schon gespannt, wo uns die Reise hin führt.

      Krempe: Du bist aus Tirol. Das heißt, wenn ich hier von Gipfel zu Gipfel hüpfe, dann müsste ich irgendwann zu dir in die Nähe kommen, oder?

      Matz: Du kommst quasi zu mir auf direkter Luftlinie runter zu den Alpen ins wunderschöne Innsbruck. Genau.

      Krempe: Es ist ja heute ein historischer Tag, wenn man so will. Die erste Sendung. Um das ein bisschen zu erläutern: Matz und ich haben schon Vorgespräche geleistet und wir haben gesagt, wir machen hier noch mal ’ne Gesprächsrunde auf, die wir Soundhouse nennen, und wir werden heute über unsere zehn Lieblingsalben der 90er Jahre sprechen. Das ist sozusagen unser Pilot, aber in der Zukunft werden wir noch ganz andere Sachen aufbereiten. Ein Höhepunkt davon wird sein, dass wir Alben – ob die jetzt neu herausgekommen sind oder ob es Klassiker sind – wir werden Alben in die Zange nehmen, wir werden also darüber diskutieren, wir werden manchmal vielleicht gleicher Meinung sein, manchmal nicht; was eben so ein Gespräch heiß macht. Das ist so die Zukunft. Ihr könnt euch auf jeden Fall freuen, es geht hier kunterbunt und interessant zu. Heute allerdings wollen wir uns mit den 90er Jahren beschäftigen. Und das ist ja schwierig. Die 90er Jahre sind so komplex, jeder hat seine eigenen 90er Jahre. Fange ich doch einfach mal mit der Frage an: Was sind die 90er Jahre für dich?

      Unser Intro wurde von transistor.fm erstellt.

    • WE ARE BACK!
      Unsere neue Folge ist nicht nur unser großes Comeback nach einer Pause, die länger war als geplant.
      Unsere neue Folge ist nicht nur ein großes Jubiläum, nämlich die Folge Nummer 50.

      Unsere neue Folge ist vor allem auch das (von aufmerksamen Hörern durch viele Anspielungen vielleicht schon lange erwartete) große Interview mit Max Gruber aka. DRANGSAL zu seinem mittlerweile fast 1 Jahr alten Album EXIT STRATEGY, das von uns schon unzählige Male erwähnt wurde und ohne das Album des Jahres 2021 war.

      Wir sprechen in ca. 90 Minuten mit unheimlich viel Spaß und in erstaunlicher Tiefe über musikalische Details, Tonalitäten, Texte als Instrument, Musikvideos, sein Buch und auch darüber, wie es für Max nach der anstehenden Tour weitergehen wird.
      Am Rande streifen wir Themen wie den Song Fishmac von Materialschlacht und warum er in „Liedrian“ wegen eines Vogels den Text ändern musste.

      Ein spannendes und unterhaltsames Gespräch für alle Drangsal-Fans und alle die, die es noch nicht sind, aber nach dem Gespräch werden dürften.

      Hört EXIT STRATEGY und kauft Euch Tickets für die Tour!

      Tickets für alle Dates der anstehenden, vorerst letzten Tour für eine längere Zeit findet ihr bei Love Your Artist:

      22.07. – Frankfurt
      23.07. – Köln
      29.07. – Leipzig
      31.07. – Nürnberg
      04.08. – Hannover
      05.08. – Hamburg
      06.08. – Berlin
      13.08. – Münster
      25.08. – Chemnitz
      26.08. – München
      27.08. – Karlsruhe
      23.10. – Wien

    • Christopher & Jobst sprechen mit Robert. Wir reden über Seinfeld, die Supernasen, Halb 7- & Wanda-Records, Slapshot im Kaninchenzüchter-Verein, Rotwein aufm Merch, ein Deutschpunk-Fanzines namens Prafo, Baseballschläger-Jahre, Heartattack & Ebullition, haufenweise Split-7″s, Netzwerke aufbauen, auf Tour mit Iceburn, am liebsten aufm Fußboden spielen, eine Hardcore-Band nach ZANN, Texte über Szene-Schnick-Schnack, die wichtigsten Adagio-Releases, Jobsts Karaoke-Karriere, Stress bei der Bis aufs Messer-Eröffnung, Plattenläden im Wandel der Zeit, die nervigsten Plattenläden-Kund:innen, Das Leben des Vernon Subutex, die bestverkauftesten Platten 2021, von Powerviolence zu moderner Klassik, Fullfillment für Thrilljockey Records, neue Ängste, Klamottendiskussionen mit Kindern, Bratkartoffeln, verschiedene Seitan-Varianten nicht zu scharf, Trabbi-Touren durch Berlin, uvm.           

    • 35.
      00:06:33

      Guten Morgen, Freunde draußen an den Radiogeräten zur ersten Folge unseres Juli-Specials hier im Podcast Work of Sirens. Bis auf die Wochenenden und die regulären Tage, an denen hier immer eine Sendung erscheint, werden wir uns hier ein Mixtape zusammenstellen, das am Ende 14 Songs enthalten wird. Natürlich sind das nicht irgendwelche Songs, sondern solche, mit denen wir in epische Schlachten ziehen können.

      Unser Intro wurde von transistor.fm erstellt.

    • Heute mit: Daniel & Matthias ( Das wars – heute keine Band! )

      Wichtige Themen die gewälzt werden müssen!

      Über den Podcast, Gender & Diversität in der Musikbranche, Wie geht es weiter, Einkaufswagen und natürlich Coca Cola.
       
      … und irgendwie noch viiiiel mehr!

      Musik
      : Daniel & Matthias

      Aufgenommen am: 22.05.2022

      Ein paar Links:
      Music Women Germany
      Bandliste Bremen
      Frauenseiten Bremen (mit vielen sehr interessanten Beiträgen!)
      Cock am Ring
      Linus Volkmanns Gliedbooking (Musikexpress)
      Kübra Gümüsay

    • Anike und Jobst im Gespräch mit Jan. Wir reden über den Mad Max Wagenplatz, Another State of Mind, Dachpfannen-Handwerks-Dokus auf SWR, Tattoos in Partylaune, eine „Opelgang“-Kassette im Kindergarten, mit 14 den ersten Iro von Mama geschnitten bekommen, „Der Staat zeigt seine Zähne und wir sorgen für Zahnausfall“, ne halbe Tonne Tapes von Grufti-Kumpel Daniel, Baumhäuser, Sprengsatz live im Keller, Fehltritt im Coesfelder Gymnasium, die erste Band Verhaltensgestört, die erste Gitarre ausm Reviermarkt, „Der Trinker“ mit Harald Juhnke, US-HC-Tapes von Dirk von Novotny TV, Das Schwarze Gespenst, die erste Highscore 7″, Arbeit war schon immer scheiße, diverse Bewerbungstrainings, fehlende Schlagzeuger:innen, Gitarrentutorials für „Kickstart my heart“, ABM-Maßnahme via Umschulung zum lokalen TV-Sound, Ärger um WM-Fahnen, Einstieg bei Nervous Breakdown zur US-Tour 2006, Familie Ballmann aus Florida, Hipstergrind von Svffer, eine Spur von alkoholfreien Bierflaschen mit veganen Fruchtgummiringen um den Hals, Tofu bröseln, Aushilfsschlagzeug bei einer Psychobilly-Band, Gartenstühle beziehen, 80er-Synthie-Pop, Supergirl & Romantic Boys, Plattensammeln, Vorkriegsphase LP für 2,50DM, Gedanken zu Accüsed, Lederjacke mit Tipp-Ex-Logos, der einzige Nicht-Student mit Barackenschlüssel, Cola Light-Schorle, Aeropress-vs. French Press, uvm.                   

    • 00:32:14

      Beyoncé mit dem Ermutigungssong des Sommers, Soccer Mommy arbeitet mit Oneohtrix Point Never zusammen, The Mars Volta melden sich zehn Jahre nach ihrem letzten Album zurück. Außerdem: das Non-Profit-Label Ghost Palace. Das und mehr in unserem Musik-Update Keine Angst vor Hits.

      [00:01:42] Die Alben der Woche: Soccer Mommy – Sometimes, forever
      [00:05:54] Die Alben der Woche: Hollie Cook – Happy Hour
      [00:09:47] Die Alben der Woche: Automatic – Excess
      [00:13:45] Neu auf der Playlist: Beyoncé – Break my soul
      [00:18:01] Neu auf der Playlist: First Aid Kit – Angel
      [00:21:16] Neu auf der Playlist: The Mars Volta – Blacklight Shine
      [00:25:47] Popschnipsel: Launch des Non-Profit-Labels Ghost Palace
      [00:31:50] Outro

      >> Artikel zum Nachlesen: https://detektor.fm/musik/keine-angst-vor-hits-kw-25-2022

    • Cloudy June ist die nächste deutsche Nachwuchs-Künstlerin, die wir euch in einer Heimspiel Spotlight-Episode näherbringen wollen. Die Berlinerin hat vor Kurzem ihre EP „Unthinkable“ veröffentlicht. Darüber und auch über die Single „Mommy Issues“ sprechen wir mit Cloudy June in dieser Ausgabe.

    Jetzt Abonnieren