"Kein Bock auf Nazis

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Kein Bock auf Nazis

    Nr.
    Titel
    Länge
    • 3.
      21:19

      Dieser Podcast ist nicht, wie die bisherigen Podcasts dieses Formats. Es geht nicht um Punk und es geht auch nicht um Musik, die an diese Szene angelehnt ist. Es geht um geile Projekte, die unsere Unterstützung verdienen. Dazu habe ich die Musiker*innen, die bisher hier zu Gast waren, gefragt, ob ihnen eine Organisation, ein Ort oder ein Projekt am Herzen liegt, dass sie gerne vorstellen wollen. Außerdem habe ich einige Organisationen und Projekte direkt angefragt. Diese Idee kam sehr spontan und darum bin ich froh, dass euch insgesamt sieben Projekte vorgestellt werden. In diesem Podcast werden euch vier dieser tollen und unterstützenswerten Organisationen vorgestellt. Dabei handelt es sich um:

      Der Volksverpetzer (direkt zur Unterstützung)
      Minzgespinst (direkt zur Unterstützung)
      Kein Bock auf Nazis (direkt zum Spenden)
      Amadeu-Antonio-Stiftung (direkt zum Spenden)

      Es gibt außerdem einen zweiten Podcast, in dem euch drei weitere Projekte vorgestellt werden. Bitte hört euch auch diesen an.

      Vielen Dank für euren Support. Schickt mir gerne auf FacebookTwitter und Instagram weitere unterstützenswerte Aktionen. Ich werde diese sammeln und ebenfalls veröffentlichen.

      Bleibt gesund, bleibt stark und bleibt laut.

    • 8.
      12 Jan 2021
      01:02:43

      In der neuen Ausgabe ist Joshi von der Band ZSK zu Gast. Diese bringen am Freitag (15.01.2021) ihr neues Album „Ende der Welt“ raus. Wir haben uns darüber und natürlich über jede Menge mehr unterhalten.

      Wir sprechen über das Album und seine Inhalte sowie über die Finanzierung der Platte. Dabei erfahrt ihr, warum Sauflieder keinen Platz auf der Platte haben und warum manche Fans womöglich nach dem ersten Hören eines Liedes enttäuscht sein werden. Joshi erzählt, warum ihm genau dieser Song („Stuttgart“) schwergefallen ist und warum „No Justice“ auf Englisch sein musste. Es geht natürlich auch um den unverhofften Erfolg des Songs über Christian Drosten („Ich habe besseres zu tun“) und das damit einhergehende Medienecho.

      Warum er trotz klarer Kante gegen Nazis, Reichsbürger und Co keine Angst um sich selbst hat, hört ihr ebenso wie Joshis Rezept um in all den Jahren positiv zu bleiben. Wir unterhalten uns über Social Media und deren Rolle für Bewegungen wie Fridays For Future oder Ende Gelände und reden über Zukunftsvisionen. Eine davon will sich Joshi in den Garten stellen. Welche das ist, hört ihr im Podcast.

      Papperlapunk findet ihr bei Facebook, Twitter und Instagram.

      Shownotes
      Interview metal1.info (Albumfinanzierung)
      Interview Tough Magazine (Englische Texte und Dinos)
      Interview Ox-Fanzine (Oktober/November 2000)
      Musikvideo „Ich habe besseres zu tun“
      Musikvideo „Mach’s gut“
      Kein Bock Auf Nazis
      Instastory-Highlight Alben des Jahres 2020
      Spotify-Playlist
      Youtube-Playlist

      Bands/Künstler*innen im Podcast (° mit Musik)
      ZSK°
      Anti-Flag°
      Heaven Shall Burn°
      Landslide Diary°
      Frank Turner°
      Slime
      Good Riddance
      Propaghandi
      Broilers
      Darkest Hour
      F-Minus
      Rammstein
      Pascow
      100 Kilo Herz
      Disco//Oslo
      The Prosecution
      Die Ärzte
      NOFX
      Rancid

    Jetzt Abonnieren