"Pete Best

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Pete Best

    Nr.
    Titel
    Länge
    • Ja, es gab eine Zeit, in der die Beatles tatsächlich zu fünft auf der Bühne standen… nur kurz … aber es gab sie. Und wenn wir z.B. in diesem Podcast über Brian Epstein, George Martin, die Frauen der Beatles als fünfte Beatles sprechen, dann darf derjenige natürlich nicht fehlen, der live-haftig auch mit ihnen spielte, also wirklich ein fünfter Beatle war: ihr erster Bassist, Stuart Sutcliffe.
      Stu war zwar kein besonders guter Bassist. Aber er hatte großen Einfluss auf die Band …

      Welchen und was machte Stuart aus? Das erzählt Malte Asmus in der neuesten Ausgabe von I Want To Tell You About The Beatles. Und er erklärt auch, welche Rolle John Lennon bei Stuarts viel zu frühem Tod mit gerade erst 21 Jahren gespielt haben soll.

       

    • Stellt dir mal vor …du spielst in einer Band. Hast den ganzen Weg, die ganze Ochsentour von kleinen Clubs über Gigs in ollen Kaschemmen im Ausland mit unsäglichen Arbeitszeiten und Arbeitsbedingungen mitgemacht … Endlich winkt nach Jahren des mühseligen Tingelns der langersehnte Plattenvertrag … und dann zitiert dich der Manager zu sich und knallt dir das hier ins Gesicht: „I’ve got bad news for you. The boys want you out, they want Ringo in. And he will join the band on Saturday.“

      So ist es Pete Best bei den Beatles passiert. An einem eigentlich wunderschönen Tag Mitte August 1962 brach für ihn eine Welt zusammen, nachdem Brian Epstein ihm die Schocknachricht überbrachte … Malte Asmus geht heute bei “I Want To Tell You About The Beatles” der Frage nach: Warum wurde Pete Best eigentlich ausgetauscht? Es kursieren da einige Erklärungen… Und was macht Ringo Starr und sein Drumming letztlich besser als Best?

    Jetzt Abonnieren