"Westbam

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Westbam

    Nr.
    Titel
    Länge
    • 26.
      01:27:27

      Es ist soweit! Nach vier regulären Ausgaben wird das Jahr 1997 mit „The Hits 97“ abgeschlossen. Eine Doppel-CD mit riesiger Hitdichte!

      Jenni und Andreas haben sich die Songs auf der neuesten Ausgabe der BRAVO Hits angeschaut und über die gesprochen, die nicht auf den bisherigen CDs vertreten waren. Im ersten Teil sprechen die beiden aber insgesamt über die Songs, die zwar erfolgreich waren, aber auf den BRAVO Hits nicht vertreten waren. Aqua zum Beispiel, oder Toni Braxton. Auf der CD1 sind dann Künstler wie Alina oder Cappuccino zu hören. Kennt ihr nicht mehr? Macht nichts, Andreas und Jenni stellen sie euch vor. The Prodigy ziehen auf der CD2 alles auf links und Dario G macht Stücke für den Sonnenaufgang.

      Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier.

      Robert Miles hatte mit „One & One“ Edyta Gorniaks Originalversion gecovert.

      Dario G hat ein Sample von der Dreampop-Band Dream Academy für seinen Hit „Sunchyme“ genutzt. Erkennt ihr das?

      Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes!

      Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account!

    • 24.
      01:42:52

      Die Bravo Hits 18 wurden Ende August 1997 veröffentlicht. Die Bandbreite und die Anzahl der Hits auf dieser Doppel-CD sind bis dato vielleicht unerreicht. Jenni Wu und Andreas Thies begrüßen euch auch im neuen Jahr wieder mit den Bravo Hist.

      Wir gehen ins Jahr 1997 zurück. Das Oder-Hochwasser beherrschte die Schlagzeilen. Der Tod von Lady Di erschütterte das Vereinigte Königreich. Die Love Parade brachte über eine Million Tanz- und Feierwütige auf die Straßen Berlins.

      Es war der Sommer, in dem The Verve einen der größten Hits des Jahres veröffentlichten. „Bitter Sweet Symphony“ ist bis heute der größte Hit der Band. Das Problem? Sie haben damit kaum einen Cent verdient. Warum, das berichtet Andreas, wenn er die CD 2 vorstellt.

      Auf der CD1 bringt uns Jenni schon den Dance- und Technoklassikern näher. „Meet Her At The Love Parade“ oder „Sunshine“ sind essenzielle Stücke dieses Sommers.

      Der SZ-Artikel zum Thema Sommerloch im Jahr 1997.

       

      Die offiziellen Playlists der BRAVO Hits findet ihr hier.

      Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes!

      Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account!

    Jetzt Abonnieren