"Alben für die Ewigkeit

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Aktuelle Wiedergabe

    meinmusikpodcast.de

    Alben für die Ewigkeit

    • 7.
      0:17:21

      Die Krönung des King of Pop

      Michael Jackson: Thriller | Epic Records, 30. November 1982

      Titelliste: A1: Wanna Be Startin’ Somethin’ | A2: Baby Be Mine | A3: The Girl Is Mine | A4: Thriller | B1: Beat It | B2: Billie Jean | B3: Human Nature | B4: P.Y.T. (Pretty Young Thing) | B5: The Lady In My Life

      Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

    • 6.
      0:17:06

      Stimme einer Verlorenen

      Amy Winehouse: Back To Black | Island Records, 27. Oktober 2006

      Titelliste: A1: Rehab | A2: You Know I’m No Good | A3: Me & Mr Jones | A4: Just Friends | A5: Back To Black | A6: Love Is A Losing Game | B1: Tears Dry On Their Own | B2: Wake Up Alone | B3: Some Unholy War | B4: He Can Only Hold Her | B5: Addicted

      Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

    • 5.
      0:16:02

      Debüt eines 20-jährigen Multiinstrumentalisten

      Mike Oldfield: Tubular Bells | Virgin Records, 25. Mai 1973

      Titelliste: A1 Tubular Bells – Part One (Introduction / Fast Guitars / Basses / Latin / A Minor True / Blues / Thrash / Jazz / Ghost Bells / Russian / Finale) | B1 Tubular Bells – Part Two (Harmonics / Peace / Bagpipe Guitars / Caveman / Ambient Guitars / The Sailor’s Hornpipe)

      Gastmusiker: Steve Broughton – Percussion | Lindsay L. Cooper – Kontrabass | Mundy Ellis – Gesang | Jon Field – Flöten | Sally Oldfield – Gesang | Vivian Stanshall – “Master of Ceremonies”, Ansage der Instrumente im Part One | The Manor Choir (bestehend aus Simon Heyworth, Tom Newman und Mike Oldfield)

      Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

    • Aufstieg und Fall des Britpop

      Oasis: (What’s The Story) Morning Glory? | Creation Records, 2. Oktober 1995

      Titelliste: A1: Hello | A2: Roll With It | A3: Wonderwall | B1: Don’t Look Back In Anger | B2: Hey Now! | B3: Untitled | B4: Bonehead’s Bank Holiday | C1: Some Might Say | C2: Cast No Shadow | C3: She’s Electric | D1: Morning Glory | D2: Untitled | D3: Champagne Supernova

      Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

    • Großartiger Bluesrock von Claptons erster eigener Band

      Derek And The Dominos: Layla And Other Assorted Love Songs | Atco Records, 9. November 1970

      Titelliste: A1: I Looked Away | A2: Bell Bottom Blues | A3: Keep On Growing | A4: Nobody Knows You When You’re Down And Out | B1: I Am Yours | B2: Anyday | B3: Key To The Highway | C1: Tell The Truth | C2: Why Does Love Got To Be So Sad? | C3: Have You Ever Loved A Woman | D1: Little Wing | D2: It’s Too late | D3: Layla | D4: Thorn Tree In The Garden

      Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

    • 2.
      4 Mrz 2020
      0:16:30

      Alternative und Mainstream finden zueinander

      R.E.M.: Out Of Time | Warner Bros. Records, 12. März 1991

      Titelliste: A1: Radio Song | A2: Losing My Religion | A3: Low | A4: Near Wild Heaven | A5: Endgame | B1: Shiny Happy People | B2: Belong | B3: Half A World Away | B4: Texarkana | B5: Country Feedback | B6: Me In Honey

      Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

    • 1.
      0:16:31

      Progressive Rock vom Feinsten

      Pink Floyd: The Dark Side Of The Moon | Harvest Records, 1. März 1973

      Titelliste: A1: Speak To Me | A2: Breathe | A3: On The Run | A4: Time/Breathe Reprise | A5: The Great Gig In The Sky | B1: Money | B2: Us And Them | B3: Any Colour You Like | B4: Brain Damage | B5: Eclipse

      Reinhören/Mehr Infos: Apple Music | Spotify | Wikipedia

    • Bald geht es los mit unserem neuen Musik-Podcast

      Die erste Folge steht so gut wie in den Startlöchern. Hier schon mal ein kleiner Ausblick auf unseren Podcast – sozusagen zur Einstimmung.

    Es gibt Alben, die sind etwas Besonderes. Da ist nicht einfach nur Musik drauf – sondern Musik, die bleiben wird. Vielleicht für immer. Es sind Alben, die die Geschichte der Rock- und Popmusik um entscheidende Entwicklungen bereichert haben. Die nicht nur Erfolg, sondern auch Wirkung haben. Und hier stellen wir sie vor.

    Bei uns könnt Ihr zeitlose Klassiker der Musikgeschichte kennenlernen. Oder sie noch einmal neu erleben und sozusagen ein zweites Mal kennenlernen. Ihr erfahrt die Geschichten, die hinter diesen Alben stecken: Wann und wo sind sie entstanden? Was lässt sie hervortreten aus der Menge? Warum sind sie so, wie sie sind? Und was ist das Besondere an ihnen? Und: Natürlich spielen wir auch Musik. Jede Menge sogar — denn darum geht‘s ja bei uns.

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinmusikpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinmusikpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    Rss Feed

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinmusikpodcast.de/alben-fuer-die-ewigkeit/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.