"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    5317
    Letzte Episode

    An den Decks

    An den Decks – S02E16 – DJ Direction

    20. Mai 2021

    Nächste Episode

    Wieder eine neue Folge, wieder aus Hamburg. Ins Gespräch haben wir DJ Direction geladen. Sören, so sein bürgerlicher Name, hat seine DJ-Wurzeln glasklar im HipHop, obwohl er ebenso klar aus einem Rock-Haushalt stammt. Wie er trotzdem über den Door-Opener KRS-One zum HipHop kam und dass aber insbesondere deutscher Rap in Form von Too Strong mit Funky Chris und DJ Brocke ihn gekickt hat, später Aktivist wurde und wie seine Version der digitalen DJ-Revolution ausgehen hat, erfahrt Ihr hier!



    Viel Spaß!



    Social Media:

    Facebook: https://www.facebook.com/djdirection

    Instagram: https://www.instagram.com/djdirection040/

    MixCloud: https://www.mixcloud.com/DJDIRECTION/

    SoundCloud: https://soundcloud.com/dj-direction

    Booking: https://oha-music.com/artist/dj-direction/



    DJ Directions 5 Songs für die Insel:

    Camp Lo "Uptown Saturday Night" (Profile, 1997)

    Anderson .Paak "Malibu" (Steel Wool Records, 2016)

    The Impressions "Fan The Fire" (20th Century Fox Records, 1981)

    Kool & The Gang "Love & UNderstanding" (De.Lite Records, 1971)

    Travis Scott "Astroworld" (Epic, 2018)



    DJ Directions peinlichste Platte:

    Helene Fischer "Atemlos Durch die Nacht" (Polydor, 2013)





    #andendecks #djpodcast #djdirection #hamburg #thedirkness #djthomashaak #podcast #djlife #berlin #friedrichshain #addcast #podcaststudioberlin #podcaststudio #livingdeadproduction




    Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
    Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
    Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten.

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren