"An den Decks

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    An den Decks

    • Zum Staffelauftakt zu Staffel 5 hattn wir Anna Schreit zu Gast. Und es war eine gute Wahl, wie wir finden. Denn Anna ist quirlig und fidel, Tochter eines gestandenen Musikervaters und hat sich das DJing im Grunde selbst beigebracht.

      Social Media:

      Instagram: https://www.instagram.com/anna_schreit

      Facebook: https://www.facebook.com/annaschreitmusic

      SoundCloud: https://soundcloud.com/anna-maria-schreit

      MixCloud: https://www.mixcloud.com/Annenann

      ***

      Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks

      Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak

      Die Todesliste des Grauens: https://open.spotify.com/playlist/4SCNfaB3af7qotvCN8CshK

      ***

      Annas 5 Platten für die Insel:

      Stern-Combo Meißen „Stern-Combo Meißen“ (1977, Amiga)

      Pink Floyd „The Dark Side Of The Moon“ (1973, Harvest Records)

      KiNK „Hand Made 12″ “ (2012, Rush Hour)

      Anna Schreit „Video Games“

      Mpharanyana And The Peddlers „Disco“ Jamie 3:26 Remix (2021, Kalita Records)

      Annas peinlichste Platte:

      Venga Boys „We’re Going To Ibiza“ (1999, Jive/Breakin’ Records)to

      Links:

      Unser Studio: https://andendecks.de/addcast-studio/

      Bill Brewster „Last Night A DJ Saved My Life“ (ISBN 0802146104: https://en.wikipedia.org/wiki/Last_Night_a_DJ_Saved_My_Life_(book)

      Claudia Heber: https://www.antennebrandenburg.de/programm/moderatoren/claudiaheber.html

      Süss. War Gestern: https://www.facebook.com/suess.war.gestern.official/ [FB]

      Shimanski @ An den Decks: https://www.youtube.com/watch?v=l1zOiS-jnlQ

      Zu Mir Oder Zu Dir Bar, Berlin: https://www.zumiroderzudir.com

      Anna @ Hör: https://www.youtube.com/watch?v=8wgl98Opw7I

      Stern-Combo Meißen: https://de.wikipedia.org/wiki/Stern-Combo_Meißen

      Panorama Bar, Berlin: https://www.berghain.berlin/de/

      Pioneer CDJ Zeitleiste: https://deejay-basics.de/listen/20-jahre-pioneer-ein-rueckblick

      Sisyphos, Berlin: https://sisyphos-berlin.net

      Philipp Strobel @ An den Decks: https://andendecks.de/staffel-3/s03-1-10/s03e05-philipp-strobel/

      Apple Logic: https://www.apple.com/de/logic-pro/

      Social Media. Dr. Tim Blumer „Persönlichkeit und Internetnutzung“: https://www.db-thueringen.de/receive/dbt_mods_00022506

      Fred P Boiler Room Berlin-DJ Set: https://www.youtube.com/watch?v=kFwqe0UzERI

      Toy Tonics: https://www.toytonics.de

      Heideglühen, Berlin: https://www.heidegluehen.berlin

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #ANNASCHREIT #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • Unsere 4. Staffel ist zuende. Und wie immer ziehen wir ein kleines Fazit. Folge 1 der Staffel mit Stefan Rupp fand gefühlt in einem anderen Jahr statt. In bester Erinnerung haben wir auch DJ Fujikato und andere, aber es ist soviel passiert seitdem – da müssen wir uns das auch noch einmal ins Gedächtnis rufen. Ansonsten steht Folge 100 schon schemenhaft in der Tür und wir fragen uns, wie wir diesen Meilenstein wohl begehen sollen. Habt Ihr dafür Ideen? Habt bitte wenigstens

      Viel Spaß!
      ***
      Facebook:
      https://www.facebook.com/andendecks/
      Instagram:
      https://www.instagram.com/andendecks/

      Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks

      Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak

      Die Todesliste des Grauens: https://open.spotify.com/playlist/4SCNfaB3af7qotvCN8CshK

      ***

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • Mit DJ Red Dee endet unsere kleine Exkursion nach Dresden. Und mit Marco hatten wir wieder einen unserer jüngeren Gäste am Start. 33 Jahre ist er jung und hat altersgemäß einen anderen Einstieg als DJ und dennoch: Ohne Vinyl geht es nicht. Wer, wie, was, warum – hört Ihr hier.

      Gute Unterhaltung!

      ***

      Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks

      Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak

      Die Todesliste des Grauens: https://open.spotify.com/playlist/4SCNfaB3af7qotvCN8CshK

      ***

      Social Media:

      Facebook: https://www.facebook.com/deejayreddee

      Instagram: https://www.instagram.com/djreddee/

      Twitch: https://www.twitch.tv/red_dee

      SoundCloud: https://www.soundcloud.com/djreddee

      Links:

      Katys Garage: https://katysgarage.de/

      Cassiopeia, Berlin: https://www.cassiopeia-berlin.de/

      Mark Machulle @ An den Decks: https://www.youtube.com/watch?v=LyTvuJxUEHg

      Golden Era Hip Hop: https://en.wikipedia.org/wiki/Golden_age_hip_hop

      Rane: https://www.rane.com

      DJ Access @ An den Decks: https://open.spotify.com/episode/5Tuk64tP2JrrBaONOpndmf

      Technics 1210 50th anniversary edition: https://www.technics.com/global/home/sl1200/50th-anniversary.html

      Phase: https://www.phasedj.com/?lang=de

      Timecode: https://de.wikipedia.org/wiki/Digital_Vinyl_System

      Rane Twelve: https://www.rane.com/de/twelvemkii-xeu

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #DJREDDEE #katysgarage #dresden #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • Wir haben gleich zwei Erste Male in dieser Folge versammelt: Zum einen haben wir zum ersten Mal draußen aufgenommen und zum zweiten hatten wir gleich drei Gäste. Denn der Gast dieser Folge hat gleich drei DJ-Persönlichkeiten: Little M, Mike Dub und Betazed. Er treibt also die Zahl der Dresdner DJs nennenswert nach oben. Wie es dazu kam und wie es mit den dreien so läuft, erfahrt Ihr in dieser Folge.

      Gute Unterhaltung!
      ***
      Facebook:
      https://www.facebook.com/andendecks/
      Instagram:
      https://www.instagram.com/andendecks/

      Werdet Patreon:
      https://www.patreon.com/andendecks
      Andere Unterstützerbeiträge:
      https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak
      ***
      Social Media:

      Facebook: https://www.facebook.com/mikedubakalittlem.official/

      Instagram: https://instagram.com/_mikedub_
      Hearthis: https://hearthis.at/mikedub/
      MixCloud: https://www.mixcloud.com/dashboard/playlists/

      Betazed:
      Facebook: https://www.facebook.com/PlanetBetazed/
      Instagram: https://www.instagram.com/planet.betazed/
      Heathhis: https://hearthis.at/mikedub/set/betazed/
      MixCloud: https://www.mixcloud.com/Betazed/
      Webradio: https://webradio.betazed.d

      Mikes peinlichste Platte:
      Scooter „Friends“ (Club Tools, 1995)

      Mikes 5 Platten für die Insel:
      Aphex Twin „Richard D. James“ (Warp Records, 1996)
      Autechre „Chiastic Slide“ (Warp Records, 1996)
      Björk „Post“ (One Little Indian, 1995)
      Depeche Mode „Violator“ (Mute, 1990)
      Massive Attack „Blue Lines“ (Virgin Records, 1991)

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #MIKEDUB #littlem #dresden #katysgarage #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • Lara Liqueur hat uns in Dresden besucht.
      Lara rockt dort die Clubs und hat uns von ihren kleinen Eigenheiten berichtet. Und wir haben wieder einmal gelernt, wie anders Dresden tickt – und wie charmant das auch ist.
      Wir wünschen gute Unterhaltung.

      ***
      Facebook:
      https://www.facebook.com/andendecks/
      Instagram:
      https://www.instagram.com/andendecks/

      Werdet Patreon:
      https://www.patreon.com/andendecks
      Andere Unterstützerbeiträge:
      https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak
      ***

      Social Media:
      https://www.facebook.com/lara.liqueur.dresden https://www.instagram.com/laraliqueur/

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #laraliqueur #dresden #roterbaum #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • 01:37:47

      Mit André Krommer war in gewisser Hinsicht ein guter Teil der HipHop-Kultur vertreten. Andy K, so sein unter anderem DJ-Pseudonym, ist auch Graffitti-Künstler und hat in den frühen 1980er Jahren mit dem Breakdance angefangen. Aber Andy ist nicht im HipHop verhaftet sondern flaniert musikalisch durch eine bunte Wiese. Wann, warum und wie alles anfing und sich bis heute entwickelt hat, erfahrt Ihr hier.

      Gute Unterhaltung.
      ***
      Facebook: https://www.facebook.com/andendecks/
      Instagram: https://www.instagram.com/andendecks/

      Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks

      Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak

      ***

      Social Media:
      Facebook: https://www.facebook.com/AndyK.Bandits
      Instagram: https://www.instagram.com/andyk_bandits/
      Optical Junkfood: https://www.facebook.com/AndyK-Optical-Junkfood-318737131500539/

      Andy Ks 5 Platten für die Insel:
      Bob James „One“ (CTI, 1974)
      Curtis Mayfield „The Best Of Curtis Mayfield“ (Buddah, 1974)
      MC Solaar „Prose Combat“ (Polydor, 1994)
      Imperial Brothers „We Come To Rock“ (Cutting, 1984)
      George Hammond „Hammond A Gogo“ (Up, 1975)

      Andy Ks peinlichste Platte:
      Ensemble Magnifico „Ensemble Magnifico“ (Amiga, 1970)

      Links:
      DT64: https://de.wikipedia.org/wiki/DT64
      Geracord: https://www.ddr-museum.de/de/objects/1016839
      Studio 17, Dresden: http://www.parocktikum.de/wiki/index.php/Three_M-Men
      Barry Graves: https://de.wikipedia.org/wiki/Barry_Graves
      André Langenfeld @ An den Decks: https://www.youtube.com/watch?v=Gvrpt0ZXTFw
      Blood Brothers: https://www.mixcloud.com/BloodBrother1/
      DJ Bongo @ An den Decks: https://open.spotify.com/episode/6ssnXyK3d3vdsag4vvAPpA
      Wolle „XDP“ Neugebauer: https://de.wikipedia.org/wiki/Wolfram_Neugebauer
      Strafe „Set It Off“: https://www.youtube.com/watch?v=YWUpgzRK1vc
      Heidelberger HipHop-Kultur: https://www.rnz.de/kultur-tipps/kultur-regional_artikel,-Kultur-Regional-40-Jahre-HipHop-Die-Hochburg-Heidelberg-_arid,29612.html
      DJ Vossi @ An den Decks: https://andendecks.de/staffel-3/s03-1-10/s03e09-dj-vossi/

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #ANDYK #dresden #roterbaum #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • Mark Machulle hat uns darauf hingewiesen, dass Drum’n’Bass gar nicht so tot ist und in Dresden und Umgebung recht fröhlich vor sich hin drumt und basst. So sind wir – mehr oder weniger – auch wegen ihm nach Dresden gefahren. Herausgekommen ist zum einen das vorliegende Gespräch mit ihm, zum anderen ein weiteres Hörertreffen.

      Wir wünschen Gute Unterhaltung.

      ***

      Facebook: https://www.facebook.com/andendecks/

      Instagram: https://www.instagram.com/andendecks/

      Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks

      Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak

      ***

      Social Media: 

      Facebook: https://www.facebook.com/Mark-Machulle-188425281748150

      Instagram: https://www.instagram.com/mark_machulle/

      Website: https://machulle.de

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #MARKMACHULLE #dresden #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • DJ Access ist für einen Corona-Ausfall eingesprungen und Jenny Sharp (S04E11) hat uns mit ihm verbunden. Wir finden: Gute Wahl! DJ Access feiert dieses Jahr 20jähriges Dienstjubiläum und er ist in Dresden und darüber hinaus einer DER Macher für HipHop-Style-Krimse Krams von klein bis größer. Was man sonst von ihm wissen muss, erfahrt Ihr in dieser Folge!

      Gute Unterhaltung.
      ***
      Facebook: https://www.facebook.com/andendecks/
      Instagram: https://www.instagram.com/andendecks/
      Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks
      Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak
      ***
      Social Media:
      Facebook: https://www.facebook.com/Access44
      Instagram: https://www.instagram.com/access44/
      Website: http://www.newdef.de/

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #DJACCESS #newdefdresden #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • Mit DJ Cramér war ein DJ bei uns zu Gast, der in Dresden und manchmal darüber hinaus in eher alter alternativen Gefilden unterwegs ist. Zudem betreibt René, so sein bürgerlicher Name das kleine Label Headperfume Records, auf dem er unter anderem seine Wildblumenblues-Sampler herausbringt und den Windlustverlag.

      Gute Unterhaltung!
      ***
      Facebook: https://www.facebook.com/andendecks/ Instagram: https://www.instagram.com/andendecks/ Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJThomasHaak
      ***
      Social Media:
      Facebook: https://www.facebook.com/DjCramer123
      Instagram: https://www.instagram.com/reneseim/
      Headperfume Records:
      Facebook: https://www.facebook.com/HeadPerfumeRecords
      Instagram: https://www.instagram.com/headperfumerecords/
      Windlustverlag:
      Website: http://www.windlustverlag.de

      DJ Cramérs peinlichste Platte:
      Nirvana „Smells Like Teen Spirit“ (Sub Pop, 1991)

      DJ Cramérs fünf Platten für die Insel:
      Dead Moon „Crack In The System“ (Tombstone Records, 1994)
      Pulp „Babies“ (Gift Records, 1992)
      Jack-O & The Tennessee Tearjerkers „The Disco Outlaw“ (Goner Records, 2009)
      Tom Waits „Closing Time“ (Asylum Records, 1973)
      Grant Green „Green Street“ (Blue Note, 1961)

      Links:

      Scheune, Dresden: https://scheune.org 
      Music Match, Dresden: https://www.music-match.biz
      Charles Baudelaire „Die Tänzerin Fanfarlo“: https://de.wikipedia.org/wiki/La_Fanfarlo
      Various Artists „Wildblumenblues“: https://www.discogs.com/de/master/1721221-Various-Wildblumenblues
      Justice vs Simian „Never Be Alone“: https://www.youtube.com/watch?v=EBHuuVQoP-0
      Azealia Banks „212“: https://www.youtube.com/watch?v=i3Jv9fNPjgk
      Azealia Banks „Slow Hands“: https://www.youtube.com/watch?v=FAtIGB2jiOk
      Various Artists „Always Memphis Rock’n’Roll“: https://blackwyattrecords.bandcamp.com/album/always-memphis-rock-and-roll-volume-one
      Bunte Republik Neustadt, Dresden: https://de.wikipedia.org/wiki/Bunte_Republik_Neustadt
      Chaostage, Hannover: https://de.wikipedia.org/wiki/Chaostage
      Hamburg Spinners: https://hamburgspinners.bandcamp.com
      Swutscher: https://www.dresdner.nu/tontraeger/?revid=NR-621CC130-cdrev-4ECC
      Buzzcocks: https://de.wikipedia.org/wiki/Buzzcocks
      Various Artists „Back From The Grave“ https://www.discogs.com/de/release/1485339-Various-Back-From-The-Grave-Volume-One
      Various Artists „Mojo Club Presents Dancefloor Jazz“: https://www.discogs.com/de/master/108629-Various-Mojo-Club-Presents-Dancefloor-Jazz
      Nils Damage: https://nilsdamage.bandcamp.com

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #DJCRAMÉR #headperfumerecords #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    • Marco Kirste war bei uns in der Scheune zu Dresden zu Gast. Marco ist von Anfang an Freund der Sendung, Dirk hat auf Marcos Hochzeit aufgelegt und Marco ist Veranstalter von Düsterparties. Wie es dazu kam und dass er eine, zwei Auszeiten vom DJ-Job hatte…

      Erfahrt Ihr mit hoffentlich
      Viel Vergnügen!

      *** Facebook: https://www.facebook.com/andendecks/ Instagram: https://www.instagram.com/andendecks/ Werdet Patreon: https://www.patreon.com/andendecks Andere Unterstützerbeiträge: https://www.paypal.com/paypalme/DJTho… ***

      WICHTIG: Wir haben diese Folge, wie auch die letzten, vor den Ereignissen in der Ukraine aufgezeichnet. Deshalb findet das Thema keine Erwähnung. Wenn Ihr nur halbwegs aufmerksame Hörer seid, wisst Ihr, dass wir zu dieser Situation eine Haltung haben. Bis dahin: Engagiert Euch bitte für die Menschen in der Ukraine, aber vergesst auch die ca 65 Millionen Menschen nicht, die weltweit auf der Flucht vor Krieg oder ähnlich existenziellen Bedrohungen sind!

      Marcos 5 Platten für die Insel:
      The Raveonettes „Lust Lust Lust“ (Fierce Panda, 2007)
      Blacklist „Midnight Of The Century“ (Weird Records, 2009)
      The Nefilim „Zoon“ (Beggars Banquet, 1996)
      Fad Gadget „Under The Flag“ (Mute, 1982)
      The Sisters Of Mercy „Some Girls Wander By Mistake“ (Eastwest/Merciful Release, 1992)

      Marcos peinlichste Platte:
      Bon Jovi „Livin‘ On A Prayer“ (Mercury, 1986)

      #dj #podcast #djpodcast #andendecks #MARCOKIRSTE #icecave #djthomashaak #thedirkness #djlife #stopwars

    AN DEN DECKS: der Podcast von DJs, mit DJs - für alle!
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren