"Jazz Moves Schnack

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Jazz Moves Schnack

    • 9.
      0:52:21

      Stefan Gerdes wuchs in Friesland auf und arbeitet seit 1988 für den NDR – seit einigen Jahren als Chef der Jazz-Redaktion. Unser Gast spricht über die Zukunft des Radios, wie er selbst Musik hört und was er von NDR-Legende Carlo von Tiedemann gelernt hat.

    • 8.
      0:39:04

      Unser heutiger Gast kennt seine Gastgeberin seit langem: schon vor mehr als 15 Jahren spielten Steffi und Silvan Strauss zusammen im bayrischen Landesjugendjazzorchester. Im Podcast erzählt der Allgäuer Schlagzeuger mit Homebase Hamburg von seinen zehn verschiedenen Bands, darunter Toytoy und Maria João, seiner Liebe für energetische Musik und Latzhosen, und gibt Tipps für ein selbstgebasteltes Drumkit.

    • 7.
      18 Nov 2020
      0:45:10

      15 Jahre lang war TOKUNBO als Frontfrau der Band Tok Tok Tok international erfolgreich, 2014 erschien dann ihr Solo-Debut – eine Mischung aus Jazz, Soul, Pop und Folk die sie selbst als FOLK NOIR bezeichnet. 2020 gewinnt sie als erste deutsche Sängerin den “International Acoustic Music Award” (IAMA) in der Kategorie “Best Female Artist”.
      Wir sprechen mit TOKUNBO über treue Fans und Vinyl-Liebhaber, über die Rolle von Paul Simon und John Lennon in ihrer Musik und über ihr Leben in verschiedenen Städten und Ländern, ihren “walk on the wild side”.

    • 6.
      0:41:43

      Der Pianist Martin Tingvall lebt seit 21 Jahren an der Elbe, wurde aber 1974 in Schweden geboren. Im Podcast erzählt der Chef des international erfolgreichen und vielfach preisgekrönten Tingvall Trios, wie man Musik fürs Fernsehen komponiert und was er an Hamburg schätzt. Außerdem verrät er sein Geheimrezept für Kreativität: „Keine Ahnung, aber einen großen Bauch.“

    • 5.
      0:35:06

      Der Posaunist Christophe Schweizer ist tatsächlich Schweizer. Seit bald 20 Jahren lebt er in Hamburg, engagiert sich bei der Jazzfederation und rief im April diesen Jahres Hamburg.Stream ins Leben. Warum Jazz für ihn ein Geheimnis ist, wie es ihm in New York City erging und was an Klischees über Schweizer dran ist, erzählt Christophe im Podcast.

    • 4.
      0:39:14

      Hinter den Kulissen von Hamburgs Jazzbühnen kennt sie jeder: Mücke Quinckhardt. Die Kulturmacherin und scheidende Geschäftsführerin des Jazzbüro Hamburg spricht mit Steffi und Jan über ihre Zeit als Konzertproduzentin auf Kampnagel und in der Fabrik und übers Festivalmachen in Sansibar.

    • 3.
      0:56:46

      Wer vereint das Elbjazz Hamburg, Jazz & The City Salzburg, das SUPERGAU Festival und das Hadley´s am Schlump …richtig! Wir sprechen mit Tina Heine über das Festival-Organisieren und Improvisation, über deutsch-österreichische Mentalitätsunterschiede, das Thema Gendern in der Sprache und über ihr Talent als Saxophonistin – viel Spaß!

    • Unser erster Gast: Meute-Chef Thomas Burhorn. Wir trafen den Trompeter um mit ihm über seine Anfangsjahre als Sessionmusiker zu reden, über die Zeit, in der er Meute auf dem Papier plante und warum Meute bei aller Techno-Ausrichtung eben doch sehr viel mit Jazz zu tun hat.

    • 1.
      0:23:16

      Jan und Stephanie reden über Jazz. Über erste Konzerterfahrungen und die Ehrlichkeit des norddeutschen Publikums. Dranbleiben: gegen Ende verkünden wir den Namen unseres ersten Gastes in der zweiten Folge.

    Moin! Der Jazz Moves Schnack: ein Podcast über Jazz – und was wir darunter verstehen. Über Konzerte und Clubs, Platten und Streams, Geld und Idealismus. Mit Gästen aus der Szene, aus Hamburg, und darüber hinaus. Hosts: die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und der Journalist Jan Paersch.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.