"Jazz Moves Schnack

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Jazz Moves Schnack

    • 14.
      0:39:27

      Sex hatte bislang keinen Platz in unserem Schnack. Das ändert sich – soviel sei verraten – mit dieser Ausgabe. Die Hamburger Chansonnière Anna Depenbusch spricht über ihr kurzes Intermezzo an der Jazz-Hochschule, über die Unendlichkeit in der Metaphysik und ihre schönsten Missgeschicke auf der Bühne. Und sie verrät, welches Instrument sie als alte Frau lernen will.

    • 13.
      5 Mai 2021
      0:42:48

      Nils Landgren ist seit Jahrzehnten ein Star des europäischen Jazz, aber so freundlich und bescheiden, dass man glauben könnte, er würde noch immer in der Marching Band seines Dorfes in Westschweden trommeln. Der Posaunist spricht im Schnack über die Förderung von Frauen im Jazz, wie man sich ohne Worte politisch äußert und erklärt, wo es das beste Brot weltweit gibt.

    • 13.
      0:42:48

      Nils Landgren ist seit Jahrzehnten ein Star des europäischen Jazz, aber so freundlich und bescheiden, dass man glauben könnte, er würde noch immer in der Marching Band seines Dorfes in Westschweden trommeln. Der Posaunist spricht im Schnack über die Förderung von Frauen im Jazz, wie man sich ohne Worte politisch äußert und erklärt, wo es das beste Brot weltweit gibt.

    • 12.
      14 Apr 2021
      0:48:52

      Unser heutiger Gast hat Jazz gespielt, verkauft und verlegt. Vor allem aber legt er ihn auf, im Radio wie auf Partys. Tom Glagow hat formative Jahre in Hamburger Clubs verbracht, heute steuert er sein Club.Radio von München aus. Im vielleicht lustigsten Schnack bislang erzählt der Verleger und Produzent davon, wie ihn Björk zum Weinen brachte, warum er sich für George Benson schämte und was man auf der Aftershowparty der Grammys erleben kann.

    • 12.
      0:48:52

      Unser heutiger Gast hat Jazz gespielt, verkauft und verlegt. Vor allem aber legt er ihn auf, im Radio wie auf Partys. Tom Glagow hat formative Jahre in Hamburger Clubs verbracht, heute steuert er sein Club.Radio von München aus. Im vielleicht lustigsten Schnack bislang erzählt der Verleger und Produzent davon, wie ihn Björk zum Weinen brachte, warum er sich für George Benson schämte und was man auf der Aftershowparty der Grammys erleben kann.

    • 11.
      24 Mrz 2021
      0:55:00

      Eine Frau aus der niedersächsischen Provinz, die es zur weltweit gefragten Schlagzeugerin geschafft hat: Christin Neddens erzählt von Jamsessions mit ihrem Bruder, ihrer Arbeit zwischen Jazz und Pop, und wieviel Zeit es kostet, sich eine Social-Media-Community aufzubauen.

    • 11.
      0:55:00

      Eine Frau aus der niedersächsischen Provinz, die es zur weltweit gefragten Schlagzeugerin geschafft hat: Christin Neddens erzählt von Jamsessions mit ihrem Bruder, ihrer Arbeit zwischen Jazz und Pop, und wieviel Zeit es kostet, sich eine Social-Media-Community aufzubauen.

    • 10.
      3 Mrz 2021
      0:38:16

      In Folge 10 schnacken wir mit dem Hamburger Musikproduzenten Farhot der in seinem eben erschienenen Album Kabul Fire Vol.2 Sounds aus Afghanistan zu einer spannenden Hip Hop –  Collage mit Jazz-Affinität verschmilzt. Außerdem geht es um Jazz im Tourbus, Telefonate mit Nas und den einzig guten deutschen Dialekt – hessisch.

    • 10.
      3 Mrz 2021
      0:38:16

      In Folge 10 schnacken wir mit dem Hamburger Musikproduzenten Farhot der in seinem eben erschienenen Album Kabul Fire Vol.2 Sounds aus Afghanistan zu einer spannenden Hip Hop –  Collage mit Jazz-Affinität verschmilzt. Außerdem geht es um Jazz im Tourbus, Telefonate mit Nas und den einzig guten deutschen Dialekt – hessisch.

    • 9.
      10 Feb 2021
      0:52:21

      Stefan Gerdes wuchs in Friesland auf und arbeitet seit 1988 für den NDR – seit einigen Jahren als Chef der Jazz-Redaktion. Unser Gast spricht über die Zukunft des Radios, wie er selbst Musik hört und was er von NDR-Legende Carlo von Tiedemann gelernt hat.

    Moin! Der Jazz Moves Schnack: ein Podcast über Jazz – und was wir darunter verstehen. Über Konzerte und Clubs, Platten und Streams, Geld und Idealismus. Mit Gästen aus der Szene, aus Hamburg, und darüber hinaus. Hosts: die Saxofonistin/Sängerin Stephanie Lottermoser und der Journalist Jan Paersch. Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren