"Dr. Alban

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Dr. Alban

    Nr.
    Titel
    Länge
    • 5.
      01:25:17

      Auf der Bravo Hits 4 gibt es so viele Legenden des 90er Jahre Dance-Pop zu hören. Eine Ansammlung von Hits, wie auf kaum einer zweiten Ausgabe.

      Jenni und Andreas hatten es am Ende von Ausgabe 3 schon angekündigt: Die Bravo Hits 4 sind „all killers, no fillers“. Wenn eine Doppel-CD schon mit „Informer“ von Snow anfängt, dann kann der Rest nicht schlecht sein. Als besonderes Bonbon für die KäuferInnen gab es damals auf der CD auch noch den „Special Snow Talk“ zu hören. Wo der entstanden ist, darüber kann man nur rätseln.

      Aber auch danach geht es munter weiter. Nur Paul McCartney ist auch auf der Bravo Hits 4 irgendwie fehl am Platze. Ihr wisst, wo ihr euch beschweren dürft!

      In der neuen Ausgabe von „Na Bravo!“ unterhalten sich Jenni und Andreas auch über den Mount Rushmore des Dance-Pop!

      Andreas und Jenni küren natürlich auch in dieser Ausgabe wieder die aus ihrer Sicht am besten gealterten Songs. Diese Songs könnt ihr auch noch mal in der Spotify-Playlist nachhören.

      Wenn euch der Podcast gefällt, freuen sich Jenni und Andreas über Rezensionen bei iTunes!

      Folgt auch bei Instagram dem Na-Bravo!-Account!

    • 3.
      53:42

      Prince, die Red Hot Chili Peppers, The Shamen und Edelweiß auf einer Doppel-CD! Gibt’s nicht, sagt ihr? Gibt es ja wohl doch! Die Bravo Hits 2 waren Ende September 1992 mit vielen Hits nur so gesegnet. Dazu war die zweite Ausgabe der Bravo Hits die erste, die mit einer Doppel-CD aufwartete. Zwei Mal 16 Stücke, die genreübergreifend alles abdeckten, was chartstauglich war oder von den Machern als chartstauglich angesehen wurde.

      Die Bravo Hits 2 war auch die letzte Veröffentlichung der Bravo Hits, die nicht auf Platz 1 in den Charts landete.

      Einige der größten Chartserfolge der 90er Jahre sind auf diesen beiden CDs vertreten. Snap mit „Rhythm Is A Dancer“ zum Beispiel. Oder Dr. Alban mit „It’s My Life“. Dazu Songs, bei denen sich die Redakteure sicher waren, dass sie in die Charts kommen würden. Right Said Fred waren mit ihrem Nachfolgehit vertreten. Der dann aber nicht so durchstartete wie „I’m Too Sexy“.

      Jenni Wu und Andreas Thies stellen auch in dieser Ausgabe wieder die CDs vor, wählen die aus ihrer Sicht am besten gealterten und die am schlechtesten gealterten Songs, stellen ihr „Guilty Pleasure“ vor und prüfen, ob die Zusammenstellung dieser beiden CDs festivaltauglich gewesen wäre.

      Wenn euch gefällt, was wir machen, freuen wir uns über Bewertungen und Rezensionen auf iTunes!

      Folgt Na Bravo! auf Instagram!

      Die Playlist mit den unserer Meinung nach am besten gealterten Songs findet ihr hier.

      Folgt auch meinmusikpodcast.de auf Instagram, auf Facebook und auf Twitter!

    Jetzt Abonnieren