"Food

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Food

    Nr.
    Titel
    Länge
    • 10.
      5 Aug 2020
      37:37

      Diese Woche eifern Robert und Julia den Ärzten aus Berlin nach und essen Blumen. Disteln, um genau zu sein. Das glaubt ihr nicht? Na dann hört mal rein! 

       

      Eigentlich hätten wir diese Folge auch „Ist das noch Punk?“ nennen können, aber die Frage überlassen wir lieber dem Kollegen Felix in PapperlapunkWir widmen uns stattdessen lieber der Geschichte der Band, dem Song und vor allem den leckeren Artischocken mit einer Aioli, die man auch als Waffe gegen Vampire hätte einsetzen können. 

       

      Zu dieser Folge gibt es ein richtiges Rezept. Daher verlinken wir euch an dieser Stelle ein Video zur allgemeinen Zubereitung von Artischocken, an dem sich auch Julia orientiert hat,  und eines, das Stabmixer-Mayonnaise besser erklärt, als Julia es je könnte. Für die Aioli kam natürlich noch Knoblauch hinzu. Reichlich Knoblauch. 

       

      Zu guter Letzt:

      – abonniert unseren Podcast
      – bewertet unseren Podcast mit 5 Sternen und schreibt einen kleinen Kommentar dazu
      – erzählt euren Freunden und Verwandten vom Plattenteller (bei Müttern und Großmüttern kommen wir angeblich SEHR gut an)
      – hört auch unsere älteren Folgen
      – kocht unser Essen und taggt uns auf Social Media
      – hört unsere Playlists:

      Spotify

      YouTube

      Deezer

      Napster

      Guten Appetit und bis nächsten Mittwoch. Auch dann haben wir wieder eine neue, leckere und laute Folge für euch. 

    • 7.
      15 Jul 2020
      43:34

      Jetzt wird’s explizit!

      Vor der Aufzeichnung dieser Folge sind wir tief in uns gegangen. Bleepen wir jedes F***k und zerstören damit das ganze Feeling oder beißen wir in das saure Würstchen und stellen wir die Folge auf explizit? Wie ihr vielleicht schon bemerkt habt, haben wir uns für die zweite Variante entschieden.

      „Hot Dog“ von Limp Bizkit steckt nicht nur voll mit 48 F***ks, sondern ist auch sonst mit diversen anderen sexuellen Zweideutigkeiten gespickt.

      Dafür ist der Hot Dog absolut familienfreundlich: frisch gebackene Hot Dog Rolls und Röstzwiebeln nach Rezepten der Jungs vom BBQPit, eine selbstgemachte Remoulade nach dänischer Vorlage, die guten Bio-Wiener, Ketchup und dänischen Gurkensalat. What could possibly go wrong?

      Das Rezept für die Remoulade findet ihr natürlich, wie fast immer, auf Zärtliche Cuisinen und zwar genau hier:

      Hot Dogs mit Remoulade nach dänischer Art

      Außerdem haben wir auch diese Woche wieder sechs Bitten an euch:

      – abonniert unseren Podcast
      – bewertet unseren Podcast mit 5 Sternen und schreibt einen kleinen Kommentar dazu
      – erzählt euren Freunden und Verwandten vom Plattenteller (bei Müttern und Großmüttern kommen wir angeblich SEHR gut an)
      – hört auch unsere älteren Folgen
      – kocht unser Essen und taggt uns auf Social Media
      – hört unsere Playlists:

      Spotify

      YouTube

      Deezer

      Napster

      AmazonMusic

      Guten Appetit und bis nächsten Mittwoch. Auch dann haben wir wieder eine neue, leckere und laute Folge für euch.

       

       

       

    Jetzt Abonnieren