"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Nr.
    Titel
    Länge
    • Du hast Lust auf die gesamte Folge und möchtest unser Projekt unterstützen? Steady -> https://steadyhq.com/de/favouriteworstcast/about Patreon -> https://www.patreon.com/favouriteworstcast Bevor wir in die BRAT-Season eintauchen, haben wir uns über unsere ersten Erfahrungen auf größeren Live-Events in diesem Sommer unterhalten. Eric hat Caspers emotional größten Auftritt seines Lebens gesehen und Jan hat am Strand von Viareggio Fontaines D.C., Shame, Michael Kiwanuka und BC,NR bewundert. Im kalten Deutschland brodelt aber eine ganz andere Debatte, denn Ski Aggu und Ikkimel reden über Sex und Drogen. Wir blicken auf einen „Skandal”, der so wirklich keiner ist, aber trotzdem besprechenswert erscheint. Danke für deine Unterstützung!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Ein drittes Major-Album ohne Vorab-Singles droppen - das muss man sich leisten können. Aber na gut... wenn es sich jemand leisten kann, dann wohl Billie Eilish. Die 22-Jährige ist schon jetzt da angekommen, wo vermutlich alle Musiker:innen irgendwie, irgendwann mal hinwollen. Bei scheinbar ungebrochenem Hype, epischen Film-Soundtrack-Placements, weltweit ausverkauften Arena-Shows und doch irgendwie... beim Fluch des verflixten dritten Albums. Denn »HIT ME HARD AND SOFT« gingen nicht nur seine beiden Vorgänger voraus, sondern auch die alte Leier von Schreibblockaden und schleppenden kreativen Prozessen. Kein Wunder, erzählte sich die Geschichte bis dahin doch quasi von selbst. Das darke, kreativ befreite, einzigartige Debüt wird zum Welterfolg. Der Nachfolger »Happier Than Ever« verarbeitet die plötzliche Aufmerksamkeit und die Schattenseiten des Fames. Und was kommt jetzt? Die große Rückbesinnung? Endlich angekommen? Verdiente Selbstzufriedenheit? Die beruhigende Antwort: Nichts davon lässt sich platt über »HIT ME HARD AND SOFT« stülpen, aber trotzdem klingt das Album nach dem nächsten logischen Schritt. Sowohl für das musikalische Duo Billie Eilish & Finneas, als auch die wahnsinnigen Anfang 20er von Billie Eilish Pirate Baird O’Connell. "Am I acting my age now?" haucht sie auf dem ersten Song »Skinny« und ganz ehrlich Billie: Woher sollen wir Dullis das wissen? Aber wir hören dir einfach unfassbar gern dabei zu, wie du deine Antworten auf die selbstgestellten Fragen findest. Ob uns das dieses Mal musikalisch gefallen hat, hört ihr wiederum in dieser Folge. Viel Spaß mit unserer Review zu »HIT ME HARD AND SOFT«!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Du hast Lust auf die gesamte Folge und möchtest unser Projekt unterstützen? Steady -> https://steadyhq.com/de/favouriteworstcast/about Patreon -> https://www.patreon.com/favouriteworstcast Ihr Lieben, die Musikwelt liefert weiterhin ab. Das Charli XCX-Album macht uns happy, bei Vince Staples sind wir leider nicht ganz so euphorisch, aber dafür hat Apsilon sein Debüt angekündigt. Wir wären aber nicht wir, wenn wir nicht doch noch irgendwas zu kritisieren haben. Rock am Ring ist alt und männlich und die "Ikonen"-Podcast-Reihe über Casper ist gut, hat aber einen kleinen kritikwürdigen Punkt. Viel Spaß mit der Folge und DANKESCHÖN!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Uff, was muss »kleine Feuer«, das zweite Album von Paula Hartmann, für Spuren bei uns hinterlassen haben, wenn wir knapp drei Monate nach Release noch darüber sprechen wollen... oder? Die Vorzeichen waren zumindest sehr gut! Ein ziemlich gehypter Eric, der seit der letztjährigen Tour ständig von einem gewissen Banger namens »die liebe ist tot« geschwärmt hat und ein sympathisierender Jan, der vom Debüt »Nie verliebt« angetan, wenn auch nie ganz umgehauen war. Und dann gab's da ja in der Zwischenzeit auch noch Singles wie »sag was« mit t-low, dessen Performance uns beide wirklich kalt erwischt hat. Also kommt, legt euch mit uns rücklings aufs Hochhausdach und lauscht, wie wir uns in Paulas düsterem, schwarz-weiß inszenierten Mikrokosmos verlieren. Irgendwo zwischen erwartbaren und unerwarteten Features, einigen überraschend hart-gehenden Punchlines der Paula H., aber natürlich auch den ganz großen Märchen-Momenten. Viel Spaß mit unserer Review zu »kleine Feuer«!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Ihr Lieben, wenn sich zwei Streiten.... freut sich der FWC. Kendrick und Drake haben Beef und auch der ESC sorgte für Kontroversen. Eric hat zusätzlich noch Konzerte von Nils Keppel, Eli Preiss, Steintor Herrenchor und Paula Hartmann gesehen und dann ist auch noch eine potentielle Single des Jahres erschienen. Danke für euren Support und viel Spaß mit der Folge, Eric und Jan


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • "Ich hab ein Genre erfunden!" So das erste Statement von Mauli zu »Cinepop«, dem Album, das einst als »Disney 808 Magic« angekündigt wurde und nun ein eigenes Genre geworden ist. Diese Ansage ist waghalsig und frechdachsig wie eh und je, aber natürlich auch ein ganz neues Kapitel. Auf musikalischer, aber auch persönlicher Ebene. Denn selbstverständlich hat ein Mauli in den fünf Jahren seit »autismus x autotune» nicht nur sein Producer-Game upgesteppt, sondern auch einiges mehr zu erzählen. Holt euch Popcorn, macht's euch gemütlich - und erkundet mit uns eine filmisch erzählte Welt, die zurück in die Kindheit führt, ohne zu nostalgisch zu werden; über mehrere Songs hinweg von verflossenen Freundschaften berichtet und uns damit das Herz bricht - aber auch von der ganz großen Liebe handelt. Und genau dann wird es gewohnt Ghibli, gewohnt Disney, aber in einem Ausmaß, das wir uns vor dem Album nicht hätten ausmalen können. Ob Mauli dieser ambitionierte Neustart im "Cinematic Pop" auf Album-Länge gelingt, was diesen Sound genau ausmacht und wie er trotz aller angekündigter Epik noch seinen Humor unterbekommt - all das hört ihr in dieser Folge. Viel Spaß mit unserer Review zu »Cinepop«!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Wer sich den Großteil des Tages im Internet aufhält und experimentellem US-Rap nicht abgeneigt ist, kommt am Namen JPEGMAFIA nicht vorbei. Ob man sich dann aber auch tief in sein weirdes, überladenes und zugegebenermaßen auch anstrengendes Universum fallen lässt - das ist die andere Sache. Wir finden: Es lohnt sich! Und jetzt haben wir das auch mal in unserer zweiten Patreon-Wunschfolge gemeinsam zelebrieren können. Zu verdanken ist das einem lieben Patreon-Supporter, der sich eine ausführliche Review von JPEGMAFIAs »LP!« aus 2021 gewünscht hat. Natürlich ganz originalgetreu in der »Offline«-Version. Ein toller Wunsch, dem wir in akribischer und spaßiger Vorbereitung nachgegangen sind. Vielen Dank dafür! Und wie so oft gilt: Vollgepacktes Album - vollgepackte Folge. Wir erkunden die crazy Connection des Albums zu einem der größten Milliarden-Hits der 2010er Jahre, huldigen dem absurden Britney Spears-Cover und... aus irgendeinem Grund entfleucht Eric in dieser Folge der Satz "Halt dein dummes Wessimaul!" Uiuiui, was da wohl los war? Viel Spaß mit unserer Review zur Offline-Version der »LP«!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Wenn mit Jace und Dexter zwei unserer Lieblings-Artists aus dem deutschen Rap-Kosmos aufeinandertreffen, dann müssen wir da einfach drüber sprechen. Das war klar, seit das Kollabo-Album »9 Leben« angekündigt wurde. Nun, jetzt durfte es einige Wochen vor sich hin marinieren, bis wir das Album endlich genüsslich sezieren konnten. Und ja, mit der Selbstbeschreibung des jungen Lord Jacek als "Genussmensch" gehen wir definitiv d'accord. So viel Spaß machen schon von der ersten Sekunde an alle Irrungen und Wirrungen seiner Gedankengänge, die Verwebung mit Dexters Sample-Loops und auch die vielen kleinen Sound-Schnipsel und Interludes aus den ebenso sprunghaften Hirnen von Helge Schneider, Money Boy oder Haral... äh, Prinz Marcus von Anhalt! Trefft uns, wie wir bei einem verrauchten Kneipenabend über Glauben & Unglauben und die vielen Referenzen & Pointen des Albums diskutieren, unsere Lieblings-Adlibs hervorheben und einen der stärksten Feature-Parts des bisherigen Rap-Jahres würdigen (s/o Ahzumjot). Viel Spaß mit unserer Review zu »9 Leben«!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Er ist es! Der Jahresrückblick, der nur mal kurz Kippen holen war... Aber jetzt findet er ein tolles Finale mit unseren Lieblings-EPs und Tapes aus 2023. Wir sprechen über Releases von Levin Liam, Wa22ermann, Blumengarten, Serpentin, Orbit, Steintor Herrenchor, und und und. Dazu gibt es auch wieder liebste Gastbeiträge von unsere geschätzten Stamm-Gästinnen Nelle und Anna mit ein paar Empfehlungen aus ihrem vergangenen Musik-Jahr. Und ja, auch zu dieser letzten Folge haben wir ein Gewinnspiel für euch organisiert: Ihr habt die Chance, eine frisch gepresste Vinyl der »Quality« EP von Tropikel Ltd. zu gewinnen! Alles was ihr dafür tun müsst, ist eure drei Lieblings-EPs oder Tapes des vergangenen Jahres unter dem Instagram-Post zur Folge zu kommentieren. Dafür habt ihr eine Woche Zeit - danach ziehen wir eine Person, welche diese hochqualitative Platte nach Hause geschickt bekommt. Wir wünschen euch viel Spaß mit der Folge, natürlich auch der dazugehörigen Playlist, und viel Glück bei der Verlosung!


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    • Jahresrückblick zwei von drei - tolle Leute sind dabei! Weitere Reime gibt es zum Glück nicht, aber dafür feinsten Talk zu unseren Lieblings-Songs aus 2023. Garniert mit Beiträgen von Special Guest Mauli und unseren drei Podcast-Buddy-Duos Femke & Wiebke von Campsidestorys, Henri & Niklas von der Nordstadtpolizei und Leo & Thorben vom Rapstammtisch. Vielen Dank an eure kleinen und großen Picks zwischen Nische und Mainstream, die unser Line-Up an Songs sehr bereichert haben! Wir beide sprechen derweil über einen bunten Mix aus Songs von u.a. Brown-Eyes White Boy, Haiyti, Nils Keppel, Tränen, Jace, Eli Preiss, Steintor Herrenchor & Souly. Und natürlich haben wir auch wieder ein Gewinnspiel für euch: Ihr habt die Chance auf das tolle Goldroger-Album »Goldie« auf Vinyl! Alles was ihr dafür tun müsst, ist eure Top 3 Songs des vergangenen Jahres unter dem Instagram-Post zur Folge zu kommentieren. Dafür habt ihr eine Woche Zeit - danach ziehen wir eine Person, welche diese goldige Platte nach Hause geschickt bekommt. Ist das was? Das ist doch was! Wir wünschen euch viel Spaß mit der Folge - vergesst nicht unsere dazugehörige Playlist - und viel Glück bei der Verlosung! Unsere Playlist zum Jahresrückblick: https://open.spotify.com/playlist/5sx6w8GYfQfUQu2V5okiIS


      Du möchtest deinen Podcast auch kostenlos hosten und damit Geld verdienen?
      Dann schaue auf www.kostenlos-hosten.de und informiere dich.
      Dort erhältst du alle Informationen zu unseren kostenlosen Podcast-Hosting-Angeboten. kostenlos-hosten.de ist ein Produkt der Podcastbude.
      Gern unterstützen wir dich bei deiner Podcast-Produktion.

    Jetzt Abonnieren