"Knorke Mucke

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Knorke Mucke

    • Unsere Helden liefern sich erneut eine heiße Schlacht mit einem Album aus der deutschen a cappella Szene. Unterstützt von ihrem alten Freund, Kupferstecher, Tausendsassa, Hans Dampf in allen Gassen, Sänger und Musicaldarsteller Marco A(lles auf einmal) Billep trotzen sie gutem und schlechtem Altern, Reggae, Latin, Pop und selbst schlageresker Gute Laune Musik. Ein Abenteuer mit allen Schikanen, Höhen und Tiefen.

    • Unsere Helden wollen nach ganz oben und den Mann im Junimond besuchen. Aber wie kommen sie dahin? Wohl kaum mit dem Fahrrad oder mit Victorias Audi… Zum Glück kennen sie Gabi, die sich gerade von Klaus wegen seiner Kusssucht getrennt und nun all seine Millionen geklaut hat. Und damit bauen sie aus einer Bombe und vergammelten Speisen eine Rakete, die allerdings beim Aufstieg sehr schlottert und so entfährt ihrem Mund ein letzter Schrei, bevor die armen Schweine unsanft am Sandmännchenstrand aufsetzen. Inzwischen hat Klaus sich therapieren lassen und ist mit Gabi abgehau’n. Denn der Mensch ist des Nachts nicht gern alleine.

    • 30.
      01:58:55

      Unsere Helden landen in den tiefen des Urwaldes irgendwo in Südamerika, Peru und stellen fest, dass ihre Espandrillos sowas von überhaupt nicht mehr gehen. In einer Schlucht sehen sie neues Schuhwerk und machen sich auf den Weg nach unten. Natürlich stolpern sie über ihren eigenen Kot, rollen den Hang hinunter und machen ein Dorf, das sie vorher nicht sehen konnten, mit ihren massiven Körpern kurz und klein. Die, die da wohnen, finden das gelinde gesagt eher zum Brechen; wer „wurmt“ sagt, sagt jedenfalls zu wenig. Als sie versuchen mit den Leuten Klartext zu reden kommt es zum Konflikt. Zum Glück kommt ein alter Straßenköter vorbei, klaut ihnen einen Schuh, der beim Sturz verloren ging, und macht sich mit dem Ding inne Schnauze von dannen. Das gibt ein großes Hallo und durch den gemeinsamen Lachanfall merken alle, dass niemand hier Böse ist und Jeung und Till erhalten Absolution. Als dann noch ein Kind mit Sprachfehler meint, es wolle nur kicken, gibt es kein Halten mehr. Sachen gibts…

    • 29.
      03:02:13

      Unsere Helden haben einen roten Pilz gegessen und wachsen über sich hinaus. Während sie den richtigen Link suchen um die Prinzessin zu retten, die allerdings in einem anderen Schloss ist, wären sie beinahe auf einen blauen Igel getreten. Glück gehabt, der konnte gerade noch so in Windeseile den Berg runterrollen. So langsam kommt ihnen der Verdacht, dass sie die ganzen Pillen doch nicht zusätzlich zum Pilz hätten essen sollen, und auch am Frosch zu lecken hat ihnen nicht wirklich gut getan. Und so setzen sie sich lieber hin und lauschen entspannt ein paar piepsigen Melodien.

    • Unsere Helden kommen nicht weiter. Überall sind Zahlen, Brüche und Obertöne und niemand weiß damit umzugehen. Niemand? Doch! Ein strahlender Ritter der Physik und Altvorderer des gesprochenen Podcastwortes, setzt sich an ihr Lagerfeuer, teilt Bier und Wissen und hilft den irren Wust zu entwirren. So lernen sie zu Leben und sich nicht runterziehen zu lassen, auch wenn die Metropolis sie umgibt und sie unter einem gläsernen Mond auf den Schlaf warten.

    • Unsere Helden reisen auf das ferne und exotische Land um dort mit diversem Getier im Hintergrund unter der Führung einer reizenden jungen Dame in bisher unerforschte Popgefilde abzutauchen. Erst denken sie, es ist vorbei, dann finden sie aber ihre Nische und es wird alles gut. Und so machen sie aus dem Lot eine Tugend.

    • 26.
      01:35:16

      Unsere Helden begeben sich auf eine Zeitreise in die wilden 50er des 20. Jahrhunderts und treffen auf einen Teufelskerl. Dieser schickt ihnen Küsse aus Feuer, stellt sie einer Wahrsagerin vor und klärt sie darüber auf, was sie von Liebeserklärungen im Frühjahr in Portugal zu halten haben. Und das alles mit einer Trompete, einem weißen Tuch und mit einer Stimme, die nur eine Mutter lieben kann…

    • 25.
      02:42:44

      Unsere Helden treffen auf Riesenzwerge, die vor ihren 1,45 m hohen Mikrostativen stehen und mit lächerlicher Geschwindigkeit auf ihre Äxte einprügeln. Nach kurzer Verwirrung zucken sie mit den Schultern und lassen, wie durch eine unsichtbare Hand gezwungen, ihre Köpfe immer wieder schnell von oben nach unten und wieder zurück schnellen. Repetitiver Spaß vom Allerfeinsten!

    • Unsere Helden treffen auf einen alten Bekannten. Onkel taucht auf einer Möwe reitend und mit einer KitaHupe trötend auf und stößt sie mit dem Kopf auf ein kleines Horn im Wald. Es soll zu ihrem Schaden nicht sein, zumal Prinzessin Ausbaus Kekse kaputt sind und der Cafe sich in Wurscht verwandelt, während sich der Inter-Lude mit dem Allzweckaffen verpaart… Oder war das alles nur ein Traum?

    • Unsere Helden werden von Meistern zu Schülern und versuchen die Welt durch die Augen junger Menschen zu sehen. Sie lernen (erneut), wie es sich anfühlt passiv zu rauchen, was es mit dem Tourettesyndrom auf sich hat und wie man einen Abschiedsbrief schreibt. Dabei trotzen sie der Gefahr, selbst dem Wahnsinn zu verfallen und werden dabei von der inspirierten Billie Eilish unterstützt, die ihnen zeigt, dass auch Monster Freunde und Göttinnen grausam sein können.

    Musik begleitet uns unser ganzes Leben lang. Sie durchdringt unseren Alltag, verstärkt unsere Stimmung und lässt uns besser fühlen. Wir wollen die Alben, die uns geprägt haben, wieder rauskramen und sie noch einmal Revue passieren, sowie uns von neuer Musik verzaubern lassen. Kurz gesagt:

    Jeung und Till quatschen über Alben. Manchmal auch mit Gästen.

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von https://meinmusikpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinmusikpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.
    RSS Feed
    Apple Podcast
    Spotify
    Deezer

    Wähle deinen Podcatcher oder kopiere den Link:
    https://meinmusikpodcast.de/knorke-mucke/feed.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.