"Tailor's Bläser Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Tailor's Bläser Podcast

    • 13: Die richtigen Stücke zum Einspielen für Blechbläser

      Bläserreim zu Folge 13:

      >Wenn es Takt hat wie ein Reim

      Fühlst du rhythmisch dich gut ein./

      Ist der Töne Klang Natur

      Bleiben deine Finger stur.

      Wenn sie nun benachbart liegen,

      Muss sich deine Hand bewegen./

      Bist gut du eingespielt mit weiter Lunge,

      Bewegt sich leichter deine Zunge.

      Bist gut du eingespielt mit warmen Lippen,

      Du meisterst bestens hohe Klippen.

      Bist gut du eingespielt mit ruhigem Geist

      Du es mit b und fis und cis beweist./

      Und kommt dein Atem recht in Schwung,

      So wächst auch die Begeisterung.//

      Bonusmusik: Fanfare am Apfelbaum, Trompete, Hochzeitsliedchen aus Klezmer-Album,

      Auf Gleisen leise Reisen aus LEON’s First Jazz Pieces für Posaune.

      Obdachlosenblues live mit der Big Band des Peter-Breuer-Gymnasiums in Zwickau.

      Danke an die Musiker in Zwickau!

      Das Stück findet ihr hier. Das Play-Along in Kürze auf meinem You-Tube Kanal.

      Alle Stücke von Steven Tailor.

      Neue Folge immer donnerstags. Fragen und Wünsche an [email protected]

      Alle meine Noten im Online-Shop unter https://shop.arpeggio.de

      Ciao Euer Steven Tailor

    • Bläserreim zu Folge 12:

      >Wenn es Takt hat wie ein Reim/

      Fühlst du rhytmisch dich gut ein./

      Sind die Töne all verschieden,/

      Bleibt die Zunge einfach liegen./

      Sind die Töne später gleich,/

      Wird die Zunge stoßen weich./

      Wenig Töne zu Beginn/

      Hast du einfach schneller drin./

      Übst du mit den Lieblingstönen,/

      Kannst du jedes Ohr verwöhnen./

      Bald kommt jeder Griff mit Schwung:/

      So wächst die Begeisterung.!<

      Bonusmusik: Sallys Garden, irisch, Flöte, Der Rasensprenger aus Ton für Ton…ich greif ihn schon, Schule für Blockflöte, daraus auch Einspiel-Walzer. Blockflöte. Klarinette: Zappenduster aus Tailors Klezmeralbum. Saxofon: Libelle, Manuskript und Evening Blue aus „TIM’s First Jazz Pieces“

      Steven Tailor-alle Instrumente und Stücke außer Sallys Garden. Fragen und Wünsche an [email protected]

      Ciao, euer Steven Tailor

    • Bläserreim zum Einspielen Folgen 11, 22, 33

      Wenn übst du Leitern Schritt für Schritt

      Bekommst du darin festen Tritt:

      Der wird dir manches Stück erleichtern,

      Magst Leichtes oder Schweres gleich gern.//

      Beginn mit leichtem Spielmotiv:

      Gelingt es gut, dann starte tief.

      Dann setz es Schritt für Schritt nach oben-

      Für steten Takt kannst du dich loben!//

      Für deine Regelmäßigkeit

      Wirst du belohnt mit Leichtigkeit.

      Die deine Finger werden spüren

      Und so sie zum Erfolg dich führen!//

      Finde hier die Einspiel-Übungen für dich.

      Für diese Folge habe ich euch leichte EINSPIEL-Motive kombiniert bzw. komponiert.

      Ihre routinemäßige Verwendung verfeinert eure Fertigkeiten als Bläser.

      https://www.slideshare.net/barockundjazz/folge11-einspiel-von-steven-tailor

      Fragen und Wünsche an [email protected]

      Wer mich unterstützen möchte, gern per paypal an [email protected]

      zuletzt erschien auf youtube die Zusammenfassung der Folgen 1-10: https://youtu.be/1BwsWSzgJvY 

      Ciao, Euer Steven Tailor

    • 10: Die S10: Die S-Bahn. Melodien im Alltag.

      Bläserreim zu Folge 10

      Melodien, sie ziehen aus Erinnrung ihren Reiz,

      findst sie wieder in den Tasten vom Klavier wohl schwarz und weiß,

      findest Worte, findest Rhythmus, ne Verlängrung noch dazu,

      freut dies Kinder und Erwachsne – Komponieren kannst du.

      Bonusmusik: Quartett für Mixer, Blinker, Scheibenwischer und Tenorsaxofon-Bahn. Melodien im Alltag.

      Bläserreim zu Folge 10

      Melodien, sie ziehen aus Erinnrung ihren Reiz,

      findst sie wieder in den Tasten vom Klavier wohl schwarz und weiß,

      findest Worte, findest Rhythmus, ne Verlängrung noch dazu,

      freut dies Kinder und Erwachsne – Komponieren kannst du.

      Bonusmusik: Quartett für Mixer, Blinker, Scheibenwischer und Tenorsaxofon

      Saxofon: Steven Tailor

      Fragen und Wünsche an [email protected]

    • 09: Ab wann ist Rhythmus schon Musik?

      Bläserreim zu Folge 09

      -hör drauf, ob gleichmäßig es tickt.

      Steigt dann die Spannung auf und ab,

      hält dies den Hörer schon auf Trab.

      Wenn dann zu allem kehren wieder,

      wohl Takte, Floskeln, Phrasenglieder:

      Dann werden daraus kleine Lieder.

      Bonusmusik: Im Frühtau zu Berge wir ziehen, schwed./deutsch, Konzert für Waschmaschine und Blockflöte, Steven Tailor

      Blockflöte: Steven Tailor

      Fragen und Wünsche und Soundschnipsel mit Tönen aus dem Alltag an [email protected]

    • 08b: Trompete oder Posaune? Instrumentenwahl 4

      Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Stile und Charakter.

      Bläserreim zu Folge 08

      „Fühlst du dich ge-trieben von groovendem Beat,

      die laute Trom-pete wird dein Favorit.

      Wenn heißer Ka-kao dir ge-nüssliche Laune

      bringt, so auch der Wohlklang der tiefen Po-saune.“

      Bonusmusik: Aus dem Ostsee-Album für Posaune: Zwischenruf von Schiff #4

      Diese Folge erscheint in zwei Teilen: Teil 1-Trompete, Teil2- Posaune.

      Empfehlung: Thomas Gansch, Kornett, Alexander Wurz, Tenorhorn: https://youtu.be/-FOUEiG7nYI

      Nils Lundgren, tbn https://www.youtube.com/watch?v=jEqHrQqV7i4 (Tracy)

      James Morrison-tp+tbn Solo! https://www.youtube.com/watch?v=v51UN4PfRFk

      Kostenlose Noten unter diesem Video zu St. James Infirmary

      https://www.youtube.com/watch?v=cHsgZJlMMsA

      Alle Stücke und Instrumente: Steven Tailor außer St. James Infirmary trad.

      Fragen und Wünsche an [email protected]

    • 08a: Trompete oder Posaune? Instrumentenwahl 4
      Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Stile und Charakter.
      Bläserreim zu Folge 08
      „Fühlst du dich ge-trieben von groovendem Beat,
      die laute Trom-pete wird dein Favorit.
      Wenn heißer Ka-kao dir ge-nüssliche Laune
      bringt, so auch der Wohlklang der tiefen Po-saune.“
      Bonusmusik: Aus dem Ostsee-Album für Posaune: Zwischenruf von Schiff #4
      Diese Folge erscheint in zwei Teilen: Teil 8a -Tromepte, Teil 8b- Posaune.
      Empfehlung: Till Brönner, tp https://www.youtube.com/watch?v=DeMYrGmv_S0
      Nils Lundgren, tbn https://www.youtube.com/watch?v=jEqHrQqV7i4(Tracy)
      James Morrison-tp+tbn Solo! https://www.youtube.com/watch?v=v51UN4PfRFk
      Folge 08b folgt am Sonntag, 8.2.
      Alle Stücke und Instrumente: Steven Tailor
      Fragen und Wünsche an [email protected]

    • Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Stile und Charakter.

      Bläserreim zu Folge 07

            „Willst später spieln du inner Band,

            liegt Saxofon für dich im Trend.

            Willst du später ins Orchester

            Spiel Klarinette und werd Bester!“

      Bonusmusik: aus dem Tailor-Realbook: Brombeerlikör , aus dem Tier-ABC Baumhöhlen bauender Buntspecht

      Alle Stücke und Instrumente: Steven Tailor

      Fragen und Wünsche an [email protected]

    • 06: Querflöte oder Blockflöte?

      Gemeinsamkeiten und Unterschiede. Stile und Charakter.

      Bläserreim zu Folge 06

      „Liebst du nen weichen, zarten Ton,

      kannst du die Lippen spitzen schon,

      ist Flöte QUER für dich dein Ziel:

      Wirst spielen sie mit viel Gefühl!

              Magst du Töne klar und hell,

              lässt tanzen deine Finger schnell,

              ist Flöte BLOCK für dich ein Glück:

              Wirst spielen sie mit viel Geschick!“

      Bonusmusik: Wenn alle Brünnlein fließen, Ich hab die Nacht geträumet, G.F.Händel aus Sonate C-Dur: Tempo di Gavotta

      Alle Instrumente: Steven Tailor.

      Fragen und Wünsche an [email protected]

    • 05: Wie alt sollte ich sein für welches Instrument?

      0-7 – ab 7 – ab 14 – ab 35 – ab 49 oder später irgendwann.

      Bläserreim zu Folge 05

        „Bist du noch im Kindergarten,

        musst du nicht mehr länger warten.

        Nimmst die Flöte in die Hand-

        Spielst schon bald den ersten Band.

              Wenn du nun hast die 2. Zähne

              Ich hier das Saxofon erwähne.

              Suchst du ein ein stolzes Instrument,

              wirst du Trompetenspiel-Agent.

         Bist du vom Alter her schon 4+10,

         wird Pop- & Jazzmusik für dich sehr schön.

         Dein Arm ist lang genug für die Posaun.

         Auch ans Tenorsosax kannst du dich traun!“

      Bonusmusik: Solo am Attersee (Querflöte) und 8 Variationen über Scarborough Fair (Saxofon).

      Melodie aus England, Variationen von Steven Tailor. Flöte und Saxofon: Steven Tailor.

      Hörempfehlung: Tomita: https://youtu.be/IVvQQMrEUzQ (Bilder einer Ausstellung)

      Gerry Mulligan: Baritonsaxofon: https://www.youtube.com/watch?v=pSOyV1opbM8

      Geburtstagslied für Klarinette: https://youtu.be/dusd08RS-ns

      Fragen und Wünsche an [email protected]

    Der Wegweiser zum Lernen, Spielen und Unterrichten von Holz- und Blechblasinstrumenten. Oder: Wie aus Luft Musik wird. Ich zeige dir, wie du wirkungsvoll üben, dein Gehirn durchschauen und dein Instrument verstehen kannst. Finde praktische Einspielübungen zum Download und höre Musikaufnahmen mit diesen Instrumenten: Querflöte, Blockflöte, Klarinette, Saxofon, Trompete, Posaune und Tin-whistle.

    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von https://meinmusikpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinmusikpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren