"THE BLOG OF ROCK - Das Hardrock & Heavy Metal Podcast MusikMagazin

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    THE BLOG OF ROCK - Das Hardrock & Heavy Metal Podcast MusikMagazin

    • Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      In dieser Episode fahren wir nach Austin, Texas, dem US-Bundesstaat, in dem ca. 10% alle Bewohner deutscher Abstammung sind. Und so ist es kein Wunder, daß unser heutiger Gastgeber aus Düsseldorf am Rhein kommt: Jürgen Engler, Frontmann der Industrial Metal-Ikonen DIE KRUPPS. Jürgen nimmt uns mit auf einen kleinen City-Trip, wo er uns auch den Stellenwert der Stadt in der aktuellen Musikwelt erklärt. Hatte ich bisher Nashville als Nabel des amerikanischen MusicBiz angesehen, wurde ich jetzt eines Besseren belehrt. Aber der Hauptgrund für den heutigen Stop in Texas ist das neue KRUPPS-Album „Songs From The Dark Side Of Heaven“, auf dem es thematisch vor allem um eins geht: Um den Tod! Macht Euch auf was gefasst!

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe

      Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst. Alle Links unter www.podcast.theblogofrock.com

      Du stehst auf harten Rock und willst schon vor Release in die neuen Alben und die Stories dazu reinhören? Ich nehme Dich backstage, wenn ich die RockStars treffe. Natürlich sprechen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Aber auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert, wie haben sie ihre Marke erschaffen und wie welche RockStar-Tips haben sie für Dich?

      Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Von und mit mir, Uwe Lerch, einem passionierten Musik-Experten und Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines der seit fast vier Jahrzehnten in diesem Business in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig ist und gerne aus dem Nähkästen plaudert über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst 🤘

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • In dieser Episode fahren wir nach Austin, Texas, dem US-Bundesstaat, in dem ca. 10% alle Bewohner deutscher Abstammung sind. Und so ist es kein Wunder, daß unser heutiger Gastgeber aus Düsseldorf am Rhein kommt: Jürgen Engler, Frontmann der Industrial Metal-Ikonen DIE KRUPPS. Jürgen nimmt uns mit auf einen kleinen City-Trip, wo er uns auch den Stellenwert der Stadt in der aktuellen Musikwelt erklärt. Hatte ich bisher Nashville als Nabel des amerikanischen MusicBiz angesehen, wurde ich jetzt eines Besseren belehrt. Aber der Hauptgrund für den heutigen Stop in Texas ist das neue KRUPPS-Album „Songs From The Dark Side Of Heaven“, auf dem es thematisch vor allem um eins geht: Um den Tod! Macht Euch auf was gefasst!

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe.

      Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      THE BLOG OF ROCK ist Dein Hardrock & Heavy Metal Podcast Musik Magazin. Ich bin Uwe Lerch und nehme Dich Backstage mit zu dem RockStars!

      Natürlich quatschen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Über neue Platten, über Live-Pläne und was früher so war. Aber wir sprechen auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert und welche RockStar-Tips haben sie für Dich da draussen. Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Hier findest Du alle weiteren Podcast-Portale, wo Du THE BLOG OF ROCK auch abonnieren kannst – sowie weitere Informationen über mich und einen Link, der Dich auch in meine offizielle Facebook-Gruppe führt. Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier kennenlernen.

      Höre Dir gerne auch die bereits veröffentlichen Stories an, denn jede Woche gibt es hier neues Futter. Und vor allem – erzähle es Deinen Freunden und teile die frohe Kunde auf Social Media.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst.

      Über den Host des Podcasts:

      Uwe Lerch ist ein passionierter Musik-Experte, Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines und seit fast vier Jahrzehnten im Musikbusiness in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig. In diesem Podcast plaudert er aus dem Nähkästen über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • In der heutigen Folge treffen wir ROBERT FINLEY, von den US-Medien als „The Biggest Living Soul Singer“ gefeiert – nachdem er bei „American’s Got Talent“ bis ins Halbfinale kam. Der nahezu blinde Zimmermann aus Bernice, Louisiana wird von DAN AUERBACH, Gitarrist von THE BLACK KEYS in dessen Easy Eye Sound-Studio in Nashville produziert. Robert’s aktuelles Album „Sharecropper’s Son“ ist ein autobiographisches Album und nimmt uns sechs Jahrzehnte zurück auf die Bauwollfelder von Louisiana.

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe.

      Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      THE BLOG OF ROCK ist Dein Hardrock & Heavy Metal Podcast Musik Magazin. Ich bin Uwe Lerch und nehme Dich Backstage mit zu dem RockStars!

      Natürlich quatschen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Über neue Platten, über Live-Pläne und was früher so war. Aber wir sprechen auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert und welche RockStar-Tips haben sie für Dich da draussen. Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Hier findest Du alle weiteren Podcast-Portale, wo Du THE BLOG OF ROCK auch abonnieren kannst – sowie weitere Informationen über mich und einen Link, der Dich auch in meine offizielle Facebook-Gruppe führt. Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier kennenlernen.

      Höre Dir gerne auch die bereits veröffentlichen Stories an, denn jede Woche gibt es hier neues Futter. Und vor allem – erzähle es Deinen Freunden und teile die frohe Kunde auf Social Media.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst.

      Über den Host des Podcasts:

      Uwe Lerch ist ein passionierter Musik-Experte, Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines und seit fast vier Jahrzehnten im Musikbusiness in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig. In diesem Podcast plaudert er aus dem Nähkästen über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      In der heutigen Folge treffen wir ROBERT FINLEY, von den US-Medien als „The Biggest Living Soul Singer“ gefeiert – nachdem er bei „American’s Got Talent“ bis ins Halbfinale kam. Der nahezu blinde Zimmermann aus Bernice, Louisiana wird von DAN AUERBACH, Gitarrist von THE BLACK KEYS in dessen Easy Eye Sound-Studio in Nashville produziert. Robert’s aktuelles Album „Sharecropper’s Son“ ist ein autobiographisches Album und nimmt uns sechs Jahrzehnte zurück auf die Bauwollfelder von Louisiana.

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe

      Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst. Alle Links unter www.podcast.theblogofrock.com

      Du stehst auf harten Rock und willst schon vor Release in die neuen Alben und die Stories dazu reinhören? Ich nehme Dich backstage, wenn ich die RockStars treffe. Natürlich sprechen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Aber auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert, wie haben sie ihre Marke erschaffen und wie welche RockStar-Tips haben sie für Dich?

      Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Von und mit mir, Uwe Lerch, einem passionierten Musik-Experten und Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines der seit fast vier Jahrzehnten in diesem Business in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig ist und gerne aus dem Nähkästen plaudert über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst 🤘

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • Heute begegnen wir einen der aktivsten Musiker der letzten zwei Jahrzehnte: JOE BONAMASSA – dem ungekrönten Kaiser des Modern Blues. Im Schnitt spielt er knapp 200 Shows pro Jahr – dazu hat er eine Discographie, die mittlerweile über 40 Alben umfasst – Studio, Live und Colloborationen. Die große Konstante bei ihm ist die permanente Metamorphose. Jedes Album klingt komplett anders als sein jeweiliger Vorgänger. Und auch für das letzte Studioalbum „Royal Tea“ hat sich Mr. Bonamassa wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Er hat es in den legendären Abbey Road Studios in London aufgenommen, um seiner großen Liebe zum britischen Blues den richtigen Raum zu geben.

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe.

      Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      THE BLOG OF ROCK ist Dein Hardrock & Heavy Metal Podcast Musik Magazin. Ich bin Uwe Lerch und nehme Dich Backstage mit zu dem RockStars!

      Natürlich quatschen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Über neue Platten, über Live-Pläne und was früher so war. Aber wir sprechen auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert und welche RockStar-Tips haben sie für Dich da draussen. Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Hier findest Du alle weiteren Podcast-Portale, wo Du THE BLOG OF ROCK auch abonnieren kannst – sowie weitere Informationen über mich und einen Link, der Dich auch in meine offizielle Facebook-Gruppe führt. Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier kennenlernen.

      Höre Dir gerne auch die bereits veröffentlichen Stories an, denn jede Woche gibt es hier neues Futter. Und vor allem – erzähle es Deinen Freunden und teile die frohe Kunde auf Social Media.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst.

      Über den Host des Podcasts:

      Uwe Lerch ist ein passionierter Musik-Experte, Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines und seit fast vier Jahrzehnten im Musikbusiness in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig. In diesem Podcast plaudert er aus dem Nähkästen über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      Heute begegnen wir einen der aktivsten Musiker der letzten zwei Jahrzehnte: JOE BONAMASSA – dem ungekrönten Kaiser des Modern Blues. Im Schnitt spielt er knapp 200 Shows pro Jahr – dazu hat er eine Discographie, die mittlerweile über 40 Alben umfasst – Studio, Live und Colloborationen. Die große Konstante bei ihm ist die permanente Metamorphose. Jedes Album klingt komplett anders als sein jeweiliger Vorgänger. Und auch für das letzte Studioalbum „Royal Tea“ hat sich Mr. Bonamassa wieder etwas ganz Besonderes einfallen lassen. Er hat es in den legendären Abbey Road Studios in London aufgenommen, um seiner großen Liebe zum britischen Blues den richtigen Raum zu geben.

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe

      Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst. Alle Links unter www.podcast.theblogofrock.com

      Du stehst auf harten Rock und willst schon vor Release in die neuen Alben und die Stories dazu reinhören? Ich nehme Dich backstage, wenn ich die RockStars treffe. Natürlich sprechen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Aber auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert, wie haben sie ihre Marke erschaffen und wie welche RockStar-Tips haben sie für Dich?

      Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Von und mit mir, Uwe Lerch, einem passionierten Musik-Experten und Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines der seit fast vier Jahrzehnten in diesem Business in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig ist und gerne aus dem Nähkästen plaudert über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst 🤘

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • In der heutigen Episode treffen wir Rebecca und Megan Lovell von LARKIN POE. Aufgewachsen sind die beiden Schwestern in Atlanta, Georgia, was ihnen auch anfänglich den Beinamen „die kleinen Schwestern der Allman Brothers Band“ verpasste. Ihr Sound ist geprägt von traditionellem Blues, Southern, Roots-Rock – mit viel Slide-Gitarre und einem tollen Harmonie-Gesang.

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe.

      Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      THE BLOG OF ROCK ist Dein Hardrock & Heavy Metal Podcast Musik Magazin. Ich bin Uwe Lerch und nehme Dich Backstage mit zu dem RockStars!

      Natürlich quatschen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Über neue Platten, über Live-Pläne und was früher so war. Aber wir sprechen auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert und welche RockStar-Tips haben sie für Dich da draussen. Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Hier findest Du alle weiteren Podcast-Portale, wo Du THE BLOG OF ROCK auch abonnieren kannst – sowie weitere Informationen über mich und einen Link, der Dich auch in meine offizielle Facebook-Gruppe führt. Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier kennenlernen.

      Höre Dir gerne auch die bereits veröffentlichen Stories an, denn jede Woche gibt es hier neues Futter. Und vor allem – erzähle es Deinen Freunden und teile die frohe Kunde auf Social Media.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst.

      Über den Host des Podcasts:

      Uwe Lerch ist ein passionierter Musik-Experte, Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines und seit fast vier Jahrzehnten im Musikbusiness in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig. In diesem Podcast plaudert er aus dem Nähkästen über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      In der heutigen Episode treffen wir Rebecca und Megan Lovell von LARKIN POE. Aufgewachsen sind die beiden Schwestern in Atlanta, Georgia, was ihnen auch anfänglich den Beinamen „die kleinen Schwestern der Allman Brothers Band“ verpasste. Ihr Sound ist geprägt von traditionellem Blues, Southern, Roots-Rock – mit viel Slide-Gitarre und einem tollen Harmonie-Gesang.

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe

      Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst. Alle Links unter www.podcast.theblogofrock.com

      Du stehst auf harten Rock und willst schon vor Release in die neuen Alben und die Stories dazu reinhören? Ich nehme Dich backstage, wenn ich die RockStars treffe. Natürlich sprechen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Aber auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert, wie haben sie ihre Marke erschaffen und wie welche RockStar-Tips haben sie für Dich?

      Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Von und mit mir, Uwe Lerch, einem passionierten Musik-Experten und Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines der seit fast vier Jahrzehnten in diesem Business in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig ist und gerne aus dem Nähkästen plaudert über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst 🤘

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • In der heutigen Episode treffen wir John Fred Young von BLACK STONE CHERRY. Wir sprechen über das letzte Album „The Human Condition“, aber auch um seine neuen Programmierkünste während der Produktion, um American Football und seinen großen Wunsch: Einmal Bundesliga-Fußball live in einem deutschen Stadion!

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe.

      Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      THE BLOG OF ROCK ist Dein Hardrock & Heavy Metal Podcast Musik Magazin. Ich bin Uwe Lerch und nehme Dich Backstage mit zu dem RockStars!

      Natürlich quatschen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Über neue Platten, über Live-Pläne und was früher so war. Aber wir sprechen auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert und welche RockStar-Tips haben sie für Dich da draussen. Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Hier findest Du alle weiteren Podcast-Portale, wo Du THE BLOG OF ROCK auch abonnieren kannst – sowie weitere Informationen über mich und einen Link, der Dich auch in meine offizielle Facebook-Gruppe führt. Ich würde mich freuen, wenn wir uns hier kennenlernen.

      Höre Dir gerne auch die bereits veröffentlichen Stories an, denn jede Woche gibt es hier neues Futter. Und vor allem – erzähle es Deinen Freunden und teile die frohe Kunde auf Social Media.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst.

      Über den Host des Podcasts:

      Uwe Lerch ist ein passionierter Musik-Experte, Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines und seit fast vier Jahrzehnten im Musikbusiness in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig. In diesem Podcast plaudert er aus dem Nähkästen über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    • Schon länger hatte ich von einem Trip quer durch die USA in einem fetten Ami-Schlitten geträumt, um nach den Wurzeln meiner amerikanischer Musikhelden zu buddeln. Erst gab es immer wieder andere Prioriäten, dann kam die Pandemie in die Quere. Ein Glas meines Lieblings-Bourbon MAKER’S MARK Kentucky Straight Bourbon Whisky brachte mich auf den Geschmack, diese Reise anlässlich des ersten Geburtstages meines Podcasts zumindest virtuell durchzuziehen. Daher gibt es in den kommenden Wochen ein TBOR Special: AMERICAN ROADTRIP – ein authentisches Roadmovie für die Ohren!

      In der heutigen Episode treffen wir John Fred Young von BLACK STONE CHERRY. Wir sprechen über das letzte Album „The Human Condition“, aber auch um seine neuen Programmierkünste während der Produktion, um American Football und seinen großen Wunsch: Einmal Bundesliga-Fußball live in einem deutschen Stadion!

      In jeder Folge jeder sammle ich auch noch musikalische Erinnerungsstücke ein, die ich Euch in meine Spotify-Playlist packe

      Wenn Euch diese Episode gefallen hat, abonniert doch gerne meine Stories über RockStars beim Podcast-Dealer Eures Vertrauens, damit ihr auch die nächste Folge nicht verpasst. Alle Links unter www.podcast.theblogofrock.com

      Du stehst auf harten Rock und willst schon vor Release in die neuen Alben und die Stories dazu reinhören? Ich nehme Dich backstage, wenn ich die RockStars treffe. Natürlich sprechen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Aber auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert, wie haben sie ihre Marke erschaffen und wie welche RockStar-Tips haben sie für Dich?

      Jeden Donnerstag neu – kostenlos und laut! 🤘

      Von und mit mir, Uwe Lerch, einem passionierten Musik-Experten und Co-Gründer des ROCK HARD-Magazines der seit fast vier Jahrzehnten in diesem Business in verschiedenen Funktionen erfolgreich tätig ist und gerne aus dem Nähkästen plaudert über seine Begegnungen mit den RockStars und den Machern dahinter.

      SUBSCRIBE oben rechts und wähle Deinen Anbieter wie Spotify, Apple Podcasts oder deezer aus, damit Du keine Folge mehr verpasst 🤘

      See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.

    Hallo Leute,willkommen bei THE BLOG OF ROCK, Deinem Hardrock & Heavy Metal PodcastMusikMagazin. Ich bin Uwe Lerch und nehme Dich Backstage mit zu dem RockStars!Natürlich quatschen wir über die Musik, die uns alle verbindet. Über neue Platten, über Live-Pläne und was früher so war. Aber wir sprechen auch über die Menschen dahinter. Was hat sie inspiriert und motiviert und welche RockStar-Tips haben sie für Dich da draussen.In meinen Zeitreisen habe ich Euch zu Beginn der ersten Staffel berichtet, wie ich als Mitbegründer des ROCK HARD-Magazines live dabei, als vor 40 Jahren die deutsche Heavy Metal-Szene vor meinen Augen urplötzlich explodiert ist. Aus meinen zahlreichen Interviews mit Musikern und Machern der Szene haben ich Euch über mehrere Folgen die Geschichte der „Teutonic Revolution“ präsentiert.Wir haben auch über brandneue Alben gesprochen, über ausgefallene Konzerte - aber auch über neue Chancen - und über das Mucker-Leben im Corona-Zeitalter. Jeder RockStar hat hier seine persönliche Geschichte erzählt. Über 10.000 mal angehört - in über 70 Ländern der Erde.2021 soll nun alles besser werden und so präsentiere ich Euch THE BLOG OF ROCK im neuen Outfit. Jeden Donnerstag zum Feierabendbier. Seid mit dabei, wenn ich mit Euren Helden über die neuen Releases spreche und Euch exklusiv vorab meine Song-Favoriten anspiele. Ihr erfahrt aber auch ein paar private Dinge von meinen Gästen, die ihr so nicht überall lesen könnt.Diesen Podcast gibt es auf vielen Portalen - zum Beispiel bei Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music oder Deezer.Alle Links unter www.podcast.theblogofrock.comMan kann es auch gerne seinen Kumpels erzählen. Ihr bekommt die ganze Staffel unter anderem bei Spotify, Apple Podcasts, Amazon Music, deezer, Soundcloud, YouTube, dem Podcast-Portal von Google oder natürlich über meine Homepage www.podcast.theblogofrock.com. Am besten gleich abonnieren, dann verpasst ihr nix, denn ab und zu haue ich aus aktuellem Anlass auch mal die eine oder andere Sonderfolge raus.Macht Euch auf ein lautes Jahr gefasst, es kommen auch noch ein paar Überraschungen.Alles klar? Dann hören wir uns ja bald!Bis dahin,Keep On Rockin! See acast.com/privacy for privacy and opt-out information.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren