"Was mit Rock und Vinyl

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Was mit Rock und Vinyl

    • Was ist eigentlich genau Classic Rock, was nicht? Wo fängt das an, wo hört das auf? Und warum? Raoul versucht sich an einer Definition, stellt die für ihn wichtigsten Künstler vor und scheitert dann bei der Suche nach einem roten Faden auf sehr unterhaltsame Weise. U. a. mit den Doobie Brothers, Fleetwood Mac, Eagles und natürlich Steely Dan.

      In der Auffälligkeit der Woche widmen wir uns dem kürzlich verstorbenen Mark Lanegan.

      Und wer nicht genug von uns bekommen kann… (kann passieren)…
      Unsere E-Mail-Adresse lautet: [email protected]
      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es von uns auf Social Media:

      YouTube

      Twitter

      Instagram

      Facebook

    • Audiocassette? Wie bitte? Ja, ehrlich! Und von ganzem Herzen, wie immer bei uns. Wir erzählen heute die Sage von einem unfassbaren Comeback, von einem Geheimnis und von ein paar Pubsern… (Raoul ist noch immer sprachlos.) Und wie es sich gehört, gibt es zum Schluss eine Gutenachtgeschichte – auf Vinyl.

      Musikalisch begleiten uns dazu Agnes Obel und Henry Mancini.

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…
      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es von uns auf Social Media:

      YouTube

      Twitter

      Instagram

      Facebook

      Ach, und unsere E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

    • Wir setzen unsere Jazz-Reihe fort und machen da weiter, wo wir in Folge 10 aufgehört haben. Nämlich mit den besten Sänger*innen, die man auf Vinyl bekommen kann. Unter anderem treffen wir Billie Holiday, Nina Simone, Chet Baker, Frank Sinatra, Helen Merrill, Sarah Vaughn, Norah Jones und Howlin´Wolf. (Denn wo Jazz ist, ist der Blues nicht weit entfernt.) Erweckungserlebnisse sind also garantiert. Wenn nicht jetzt, dann später.

      Mit
      Billie Holiday – Strange Fruit
      Nina Simone – Feeling good
      Etta James – At last
      Howlin´Wolf – Backdoor Man

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…
      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es von uns auf Social Media:

      YouTube

      Instagram

      Facebook

      Ach, und unsere E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

    • Nachdem die erste Folge (Episode 11) mit Jim Brisante derart erfolgreich gewesen ist, haben wir ihn doch glatt ein zweites Mal zu uns eingeladen. Heute geht es um Musik und Eskapismus in Zeiten wie diesen. Sahnehäubchen sind wieder die exquisiten Songs, die er mitgebracht hat und die fast nicht von dieser Welt zu sein scheinen. Alles besser als ein Liter Whisky. Wir besuchen Ecken, in denen sich noch kein deutscher Musikpodcast aufgehalten hat, und verlassen das Hier und Jetzt…

      Mit
      Kevin Morby – All of my life
      Mário Rui Silva – Sung‘ali
      Funkees – Akula Owu Onyeara
      Komodo Kolektif – Temple Ball

      In unserer Auffälligkeit der Woche geht es um die Fernsehserie The Detectorists!

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…
      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es von uns auf Social Media:

      YouTube

      Twitter

      Instagram

      Facebook

      Ach, und unsere E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

    • Der Titel sagt schon alles. In der männerdominierten Welt der Rockmusik haben Frauen oft einen schweren Stand. Viele Genres in der Rockmusik wie zum Beispiel der Punkrock sind maßgeblich von Frauen geprägt worden, die unerschrocken ihren eigenen Weg gegangen sind und damit Maßstäbe gesetzt haben. Diese Episode ist diesen tollen Frauen gewidmet. Unter anderem sind Patti Smith, Billie Eilish, Kim Gordon, Schnipo Schranke und PJ Harvey Teil unserer heutigen Geschichte. 

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…

      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es von uns auf Social Media:

      YouTube

      Instagram

      Facebook

      Ach, und unsere E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

       

       

    • Wir feiern Premiere und präsentieren heute stolz unseren ersten Gast. DJ Jim Brisante, unbekannt aus Funk und Fernsehen mit überbordendem Fachwissen und stolzer Besitzer einer gigantischen Sammlung von Vinyl-Schätzchen, gibt uns die Ehre und den schlagenden Beweis mit ganz wunderbar-skurrilen Beispielen, dass psychedelische Musik lebendiger denn je ist. Und das Verblüffendste daran ist, dass Jim neben Raoul (wahrscheinlich) der noch einzig lebende XTC Fan in Deutschland ist. Irre.

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…

      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es von uns auf Social Media:

      YouTube

      Twitter

      Instagram

      Facebook

      Ach, und unsere E-Mail-Adresse lautet: [email protected]

    • Jazz und Vinyl gehören zusammen wie Schinken und Wurst. Und damit man auch das passende Brötchen dazu findet, gibt es diese Folge. Also bitte einfach reinbeißen. Auch für Veganer geeignet. Wir schwören. Miles auch. Takes five. Mit Yves Montand am Ende.
      Unsere Auffälligkeit der Woche beschäftigt sich unverblümt mit dem Doppelalbum des Jahres.

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…

      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es auf Social Media:

      YouTube

      Instagram

      Facebook

    • Unsere Reise führt uns heute von Nirvana zu Portishead und klopft schließlich bei Isaac Hayes an, der uns sogar die Tür öffnet. Es geht von der brachialen Unart des Gitarrenriffs bis zur hohen Kunst des Sampling. Und dann noch das iPhone X dazu! Das passt nicht zusammen? Aber ja doch. Und wie.
      In unserer Auffälligkeit der Woche reden wir über unsere Brüder im Geiste Linus und Torsten…

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…

      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es von uns auf Social Media:

      Twitter

      Instagram

      Facebook

      YouTube

    • Geht es hier um die üblichen Verdächtigen? Ja. Nein. Vielleicht. Wie auch immer:
      Raoul arbeitet sich tapfer an den Jahrzehnten ab.

      Unsere Auffälligkeit der Woche ist auch dieses Mal ein besonderes Schätzchen: Duophonic – Schallplattenpressungen ab 300 Stück –

      Vinyl-Pressung

      Übrigens, wer nicht genug von uns bekommen kann…
      Mehr und auch andere (!) Inhalte gibt es auf Social Media:

      YouTube

      Instagram

      Facebook

    • Rockmusik ist eine Kunstform. Und das Konzeptalbum ist die Krönung davon. Stéphan stellt die wichtigsten Meisterwerke der letzten 60 Jahre vor und beginnt mit einem Album an den Anfang, das wirklich niemand auf der Rechnung hat. Jede Wette.

      In unserer Auffälligkeit der Woche geht es um die kaputte Beziehung zwischen Neil, Joni und Spotify.

      Apropos Spotify: Hier sind unsere legendären Play-Liste, die längsten Pralinen der Welt:

      https://open.spotify.com/user/11127915244

      Wer nicht genug von uns bekommen kann…
      Mehr und andere (!) Inhalte gibt es auf Social Media:

      YouTube

      Instagram

      Facebook

       

       

    Schwarzes Gold für die Ohren

    Endlich wächst zusammen, was zusammengehört: Die Leidenschaft für Rockmusik, die Herzblutliebe zu Vinyl und die Begeisterung für Podcasts.
    Im neuen Podcast Was mit Rock und Vinyl sprechen Stéphan und Raoul wöchentlich über die wunderbare Welt der Rockmusik - querbeet durch die Jahrzehnte und Schallplatten-Cover. Hier gibt es nichts, was es nicht gibt. Von A wie Arctic Monkeys, B wie Black Keys bis hin zu S wie Sonic Youth, Serge Gainsbourg oder X wie die genialen XTC. Oder doch ganz anders.
    Lasst diesen Podcast das Salz auf Eurem Plattenteller sein.

    PLAY LOUD!

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.

    Jetzt Abonnieren