"Heididei und Rock'n'Roll

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    Heididei und Rock'n'Roll

    • 6.
      00:28:40

      Lulika mischen als Kinderliedermacherinnen-Duo die Spotify-Charts auf. Lucia Ruf ist die eine Hälfte dieses Duos und erzählt im Podcast von ihrer Heavy-Metal-Vergangenheit. Sie spannt den Bogen von Guns ’n Roses zu Dorothee Kreusch-Jakob und verrät sehr persönliche Dinge, die ihr Lied von der Feder mit Clueso verbinden. Im Gespräch mit Matthias Meyer-Göllner.

    • „Haben sie eigentlich auch noch einen richtigen Beruf?“ über diese Frage des Lokalreporters, der noch mal schnell einen Artikel für den Landboten schreiben will sprechen wir mit Johannes Kleist. Kinderliedermacher in seiner Wahlheimat Köln und von daher auch mit dem Phänomen Karneval vertraut. Wie er damit klarkommt und warum seine Lebenslieder eher in Moll, seine Lieder auf der Bühne aber häufig in Dur erklingen, erklärt er im Gespräch mit Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    • 4.
      00:40:15

      Matthias bildet mit Lucia das Podcast-Team. Gemeinsam plaudern wir über Resilienz, Interaktion und warum es mit dem Theater los- aber nicht weiterging. Es entsteht ein Lied über Paprika, das sich irgendwo in den Dekaden zwischen Status Quo und Käpt’n Peng einordnen lassen muss. Durch die Sendung führt Lucia Ruf.

    • 3.
      00:45:15

      „Vaariilla on saari“ ist ein finnisches Lied über einen älteren Herrn, der allein auf einer Insel lebt. In der Version des Köln-Unkeler Duos „Griffelknopf“ wird daraus ein Reggae-Opa. In ihrer Arbeit sind Anna Stijohann und Gereon Stefer ständig auf der Suche nach solchen Schätzen: Der größte Teil ihres Repertoires besteht aus vertonter Kinderlyrik aus verschiedenen Epochen. Wie sie dazu kommen und wann sich ein Gedicht zum Song eignet – darüber sprechen wir mit ihnen in dieser Episode. Und was das ganze mit den Beatles, den Blues Brothers und Korn zu tun hat, wird sich auch klären. Das Gespräch führen Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    • Dominik Merscheid hat das große Los gezogen: Er ist diesjähriger Preisträger des „Weberlein“, einer Auszeichnung für besonders gute Kinderlieder. Ob er deshalb jetzt auf der Erfolgswelle reitet und was so ein Preis überhaupt bedeuten kann, diskutieren wir mit ihm in dieser Folge. Was Ulrich Roski und Vulfpeck miteinander verbindet und wie eine Muschel und ein kaputtes Feuerwehrauto in ein Lied kommen: All das ist Inhalt dieser ersten regulären Ausgabe unseres Podcasts. Durch die Sendung führen Lucia Ruf und Matthias Meyer-Göllner.

    • Mit vielen Gästen aus der Szene besprechen wir die wichtigen und spannenden Themen. Wir begegnen Menschen, die mit Kinderliedern und für Kindermusik leben. Und hoffen, der Spaß, den wir dabei haben, überträgt sich auch auf unsere Hörer:innen.

     Hey du da draußen – machst du seit vielen Jahren eigene Kinderlieder und bist damit on Tour? Und findest kaum Gelegenheit zum Austausch mit Kolleginnen und Kollegen über die Themen, die dich im Zusammenhang damit interessieren? 

    Oder bist du noch ganz neu in der Branche, hast gerade deine erste Kinderlieder-CD veröffentlicht und möchtest ganz viel wissen und von der Erfahrung anderer Autorinnen und Autoren profitieren? 

    Vielleicht hast du dich in letzter Zeit viel mit Kinderliedern – beruflich oder privat – beschäftigt und in dir keimt gerade der Gedanke, dass du es auch mal versuchen könntest? Aber es fehlt dir der Mut und du würdest gerne hören, wie es anderen so geht? 

    Möglicherweise bist du auch einfach an Kinderliedern und an den Menschen, die sie machen interessiert? Aus unterschiedlichen Gründen privater oder beruflicher Natur? 

    In all diesen Fällen bist du bei unserem Podcast goldrichtig. Wir arbeiten mit Kinderliedern – Lucia Ruf vom Bodensee erst seit kurzem und Matthias Meyer-Göllner von der Ostsee schon seit über 30 Jahren. Gemeinsam werden wir uns mit Kolleginnen und Kollegen über alles unterhalten, was uns interessiert. Songwriting, Bühnenpräsenz, musikalische Einflüsse, Kinderlieder in den Medien und natürlich die wiederkehrende Frage: Kann man davon leben? 



    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von https://meinmusikpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. https://meinmusikpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.