"

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet. Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat, sed diam voluptua. At vero eos et accusam et justo duo dolores et ea rebum. Stet clita kasd gubergren, no sea takimata sanctus est Lorem ipsum dolor sit amet.

Aktuelle Wiedergabe

    meinmusikpodcast.de
    Letzte Episode

    Man I Hate Your Band

    Metallica – St. Anger

    1. Juli 2020

    Nächste Episode
    Metallica - das M steht für Macker. Als sie Anfang der 2000er in den Augen ihrer Fans durch Vergehen wie Balladen schreiben oder Haare schneiden zu verweichlichen drohten, nahmen sie ein Album auf, das so richtig "rocken" sollte. 75 Minuten Dauergeballer im blechernen Garagensound plus die von James Hetfield drübergerülpsten Lyrics zu subtilen Themen wie "Wut" und "Hass auf Bandkollegen". Fertig war St. Anger. Wütend machte das allerdings in erster Linie die Fans, die mit dem Blechdosensound nichts anzufangen wussten. Stigy und Lennart verteidigen das merwürdige Gerumpel als vielleicht interessantesten Metallica-Output, während Conor es als unhörbares Album einer sowieso unsympatischen Band abstempelt.
    Embed

    Teile diese Episode mit deinen Freunden.