"On Air - Der Blasmusik Podcast

Serie
Du hast noch keinen Podcast zur Wiedergabe ausgewählt
00:00 / 00:00
Herunterladen
Playlist

Aktuelle Wiedergabe

    On Air - Der Blasmusik Podcast

    • Ich habe drei netten Menschen bei mir zu Gast:
         – Melina Paetzold
         – Steffen Wardemann
         – Philipp Drenkard

      Ausgehend von dem Thema "Teamwork in der Musik", was das eigentlich bedeutet, ob man das braucht oder ob das nicht sowieso schon stattfindet, da man ja gemeinsam Musik macht, haben wir viele Dinge diskutiert.
      Daneben sind wir leider auch nicht ganz um die Corona-Zeit gekommen und haben u.a. über Wertschätzung gesprochen.

      Zu Beginn wurde noch eine Regel festgelegt, dass wir für jedes Mal, wenn wir das Wort "Corona" oder "Covid" sagen, Geld für einen guten Zweck Spenden.
      So sind gute 80€ an die Initiative "Kinder brauchen Musik" gegangen.

      Apropos guter Zweck: Unterstützt die Initiative www.artislife-deutschland.de 
      Da könnt ihr ein T-Shirt erwerben, davon gehen dann 10€ an den Nothilfefond der deutschen Orchesterstiftung.

      www.artislife-deutschland.de
      www.kinderbrauchenmusik.de
      www.melina-paetzold.de
      www.steffenwardemann.de
      www.andyschreck.de

    • Sie ist nicht nur Dozentin für Trompete in Trossingen, sondern tourt mit Harmonic Brass um die Welt, schreibt und arrangiert Musik und hat ist die eine Hälfte des ersten Klassik-Duos, dass mit Loopstation arbeitet.
      Wir haben uns u.a. über die Arbeit in einem Ensemble unterhalten, wieso ihr Weg nicht in die Schule geführt hat und was die Arbeit mit Loopstation ausmacht.
      Außerdem kamen wir dann doch nicht ganz um das Thema Corona herum.

      www.harmonicbrass.de
      www.elisabethfessler.de

    • 18.
      1:33:49

      Ich habe mich mit der Mentaltrainering Mona Köppen gesprochen.
      Wir reden darüber, was eigentlich Mentaltraining ist, wieso es noch vorbehalte gibt und was es mit Glaubenssätzen auf sich hat.
      Außerdem ist sie Spezialistin für Mimikresonanzen. Wer jetzt nicht genau weiß, was das ist, für den lohnt es sich auf jeden Fall reinzuhören. Eines der spannendsten Themen, die ich in den letzten Jahren entdeckt habe.

      http://www.ichbinmusik-akademie.de/

    • Er ist einer der vielseitigsten und bekanntesten Trompeter im deutschsprachigen Raum. Von Jazz über Popacts, von Fernsehproduktionen über Festivalbühnen bis hin zur Volksmusik und Konzertsälen hat er schon fast alles und überall gespielt. 
      Er war schon Woodmaster 2017, mit Green Hornet ist er der Trompeterwelt ins Auge gesprungen und daneben noch ein wahnsinnig netter Typ. Ich freue mich, dass er sich Zeit genommen hat. Die Rede ist von keinem geringeren als Christoph Moschberger.

      Seine Noten gibt es u.a. auf

      www.moschberger.de

    • Ich habe mich mit Iris Winkler, die Musiktheaterpädagogin der Frankfurter Oper erzählt über ihre Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Familien. Außerdem wie sie an solche Werke herangeht und wieso der Mensch auch in der Probenvermittlung im Zentrum steht und nicht zwingend das Werk. Außerdem besprechen wir die Veränderung der Jugendlichen heutzutage uvm. 

      https://oper-frankfurt.de/de/jetzt-oper-fuer-dich/oper-und-schule/

    • Mein Gast ist untrennbar mit Blasmusik verbunden. Er steht nun seit 22 Jahren als Chef der Egerländer Musikanten auf der Bühne und formte dieses legendäre Orchester zu seinem heutigen Stand.
      Er war mein erster Gast, dem ich persönlich gegenüber sitzen durfte. Wir unterhalten uns über seine musikalischen Anfänge, was Jazz mit egerländer Musik zu tun hat, die Entwicklung der Blasmusik uvm.

      https://www.die-egerlaender.de
      www.huttermusic.com

    • Diesmal will ich über den Tellerrand der Blasmusik schauen!
      Er ist für mich einer der ausgechecktesten Komponisten und Arrangeure vor allen Dingen im A-Capella-Bereich. Ich spreche mit dem Kreativkopf der, vielleicht besten Pop-A-Capella Gruppe, Maybebop u.a. die Entwicklung der aktuellen Popmusik, wie man arrangiert und warum jeder einen Coach braucht uvm.

      www.maybebop.de

    • Steffen Wardemann ist nicht nur Lehrer und Dirigent, sondern u.a. auch Gründer der Naturtonakademie und Landesmusikdirektor in NRW. Wir unterhalten uns u.a. über Pädagogik, agile Probenplanung und Intonation.

      www.steffenwardemann.de

    • Mösenbichler ist in der Blasmusikszene kein unbekannter Name. Ich habe mich mit Dr. Verena Mösenbichler-Bryant getroffen und wir haben u.a. über die Blasmusikszene in den USA, wieso ein Studium in den USA für Dirigenten gar nicht so schlecht ist, Heimat und ihre neue Funktion als Dirigentin des Schwäbischen Jugendblasorchesters uvm. gesprochen

    • Toni Scholl, Dirigent und Gründer der Bläserphilharmonie Baden-Württemberg, langjähriger Dirigent des Landespolizeiorchesters, ehemaliger Tenorist bei Ernst Mosch und Dozent für Blasorchesterleitung an der Hochschule für Musik in Mannheim.
      Wir sprechen u.a. über die Gemeinsamkeiten von traditioneller und sinfonischer Blasmusik, was ein Dirigent alles haben sollte und wie er ein Stück anfängt zu arbeiten. 
       

    Podcast rund um das Thema Blasmusik. Andy Schreck, selbst u.a. Dirigent und Lehrer für Musik an einem Gymnasium trifft sich mit Musikern, Dirigenten, Komponisten, Visionären und Querdenker, um über Musik und das Leben zu sprechen und andere für neue Ideen zu begeistern.
    Bei dieser Podcast-Serie handelt es sich um einen externen Inhalt. Diese Podcast-Serie ist kein offizielles Produkt von meinpodcast.de. Äußerungen der Gesprächspartner und Moderatoren geben deren eigene Auffassungen wieder. meinpodcast.de macht sich Äußerungen von Gesprächspartnern in Interviews und Diskussionen nicht zu eigen.

    Teile diese Serie mit deinen Freunden.